Weine aus Italien

Italien und Wein – das lässt sich faktisch nicht trennen. Italien ist nicht nur eine der ältesten Weinregionen Europas, es ist der größte Weinproduzent der Welt. Das bedeutet keineswegs, dass hier gleichförmige und unbedeutende Massenware produziert wird.

Allein schon die zahlreichen Regionen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen garantieren eine große geschmackliche Vielfalt. Aus Italien importieren wir für Sie hochwertige Weine, wie den berühmten Nero d’Avola oder Wein aus Rebsorten wie Barbera, Montepulciano, Nebbiolo oder Sangiovese. Lassen Sie sich inspirieren!

Filter
25% sparen
Cielo e Terra spa
"100 x100" Appassimento
2020 Italien Apulien Rotwein
Botter
"Alternativa" Primitivo Puglia
2020 Italien Apulien Rotwein
33% sparen
Azienda Agricola Feliciana
"Engardina" Lugana
2021 Italien Lombardei Weißwein
Azienda Agricola Feliciana
"Felugan" Lugana
2021 Italien Lombardei Weißwein
Azienda Agricola Feliciana
"Feudo" Riviera del Garda Classico Chiaretto
2021 Italien Lombardei Roséwein
V.D.S. s.r.l., Manduria
"Fibonacci" Rosato Negroamaro Primitivo
2021 Italien Apulien Roséwein
Viticoltore Ettore Galas
"Lampasso Nero" Montepulciano d'Abruzzo Appassionato
2020 Italien Abruzzen Rotwein
Cantine di Salemi
"Macà" Nero d' Avola Riserva
2017 Italien Sizilien Rotwein
34% sparen
Alibrianza
"Ognitanto" Montepulciano d'Abruzzo
2019 Italien Abruzzen Rotwein
Curatolo Arini
"Paccamora" Nero d'Avola
2020 Italien Sizilien Rotwein
Cantine di Salemi
"Passimiento" Sicilia
2020 Italien Sizilien Rotwein
Cantine di Salemi
"Sandrà" Primitivo Salento
2020 Italien Apulien Rotwein
Cantine di Salemi
"Sandrà" Salice Salentino Riserva
2017 Italien Apulien Rotwein
Contri Spumanti
"Terre del Sasso" Appassimento
2020 Italien Apulien Rotwein
Cológnola - Tenuta Musone
"Via Condotto"
2021 Italien Marken Weißwein
Agricola Cottini
Amarone della Valpolicella Classico, Cottini
2014 Italien Veneto Rotwein
Villa Poggio Al Piani
Andraemo, Terra Nera Toscana IGT
2019 Italien Toskana Rotwein
Antonutti
Antonutti Cabernet Franc, DOC
2019 Italien Friaul Rotwein
Pacena
Appassimento Terre del Sasso, IGP
2017 Italien Apulien Rotwein
Valdonica
Arnaio, DOC, Valdonica
2017 Italien Toskana Rotwein
Cantine San Silvestro
Barbera
2020 Italien Piemont Rotwein
Cascina Radice
Barbera d`Asti , DOCG, Superiore Cascina Radice
2018 Italien Piemont Rotwein
Orlando Abrigo
Barbera d'Alba, DOC, "Vigna Roreto"
2018 Italien Piemont Rotwein
Cascina Radice
Barbera Piemonte, DOP, Cascina Radice
2020 Italien Piemont Rotwein

Weine aus Italien kaufen im Online Shop von Rindchen's Weinkontor

Wein gehört in Italien zum Lebensgefühl und die Produktion des köstlichen Rebensaftes macht einen großen Teil der Wirtschaftsleistung des Landes aus. Es ist natürlich nicht nur die Menge – aus Italien kommen die meisten Flaschen Wein weltweit – sondern vor allem die Qualität, die Wein aus Italien so bedeutend macht. Die Ursprünge finden sich in den griechischen Kolonien und in der etruskischen Kultur. Im Römischen Reich entwickelte sich der Handel mit Wein zu hoher Blüte.

Von Südtirol bis Sizilien – Weine aus Italien

Kaum ein Land kann mit den klimatischen und terroirgeprägten Unterschieden in Italien mithalten. Das mediterrane Klima mit seinen vielen Sonnenstunden und dem gleichzeitigen Einfluss des Meeres und der Alpen im Norden ermöglicht eine Vielfalt an erstklassigen italienischen Weinen. Einige der wichtigsten Regionen sind Venetien, Marken, Piemont oder Toskana.

Die Rebsorten in Italien

Unter den über 2.000 Rebsorten (davon 400 offiziell zugelassen) sind es vor allem die Rotweine, die mit ihrer Komplexität und Lagerfähigkeit als Botschafter für Italien auftreten. Die Weißweine werden meist trocken ausgebaut. Neben Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon werden auch Trauben wie Nebbiolo, Malvasia, Montepulciano, Barbera, Sangiovese und Trebbiano zu Wein verarbeitet.

Italienischer Wein heute

Die Winzer im krisengeschüttelten Süden Europas – und damit auch in Italien – haben es nicht leicht und so manch einer wird in den nächsten Jahren von der allzu drückenden Finanzlast in die Knie gezwungen werden. Hinzu kommt ein weiteres Problem: insbesondere Brunello di Montalcino, aber auch andere Vorzeigeweine, werden immer weniger nachgefragt. Der Grund: der Hochmut trieb zu lange Blüten und die Anbaufläche für Brunello wurde in den letzten zehn Jahren verdoppelt und in Bereiche verlagert, die nicht länger erstklassige Qualitäten lieferten. Außerdem verdarben die in den USA und Russland erzielten Preise gründlich den Markt.

Italiener bei Rindchen's Weinkontor

Zahlreiche kleinere Winzer haben alte Reben rekultiviert und bestausgebildete Kellermeister angeheuert. Weinliebhaber kommen so zu traumhaft günstigen Preisen an ihre geliebten Tropfen. Einfache Tafelweine aus Italien sind ein Geheimtipp, denn es handelt sich oft um hervorragende Weine, die manchmal teurer sind als jene der höchsten Qualitätsklasse.