Weine zum Spargel: Eine edle Verbindung

Ob gekochter oder gebratener Spargel, grüner oder weißer. Wir helfen bei der Weinberatung!

Jedes Jahr, wenn zwischen Mitte April und dem 24. Juni (Johannistag) weißer deutscher Spargel die Körbe der Bauern, Markthändler und Supermärkte füllt und in Küchen, Esszimmern und Restaurants auf den Tisch kommt, schlagen die Genießerherzen höher: Denn völlig zu Recht genießen die langen Spargelstangen schon seit dem Mittelalter den Ruf eines königlichen Gemüses.

Weine zum Spargel kaufen im Online Shop von Rindchen's Weinkontor

Welcher Wein zum Spargel darf es sein? Als derart adliges Gemüse ist der Spargel selbstverständlich wählerisch im Hinblick auf seine Wein-Partner. Sein milder, lieblicher Geschmack, seine zarten Bitternoten und die Asparaginsäure des Spargels geraten mit betont fruchtigen und säurehaltigen Weißweinen schnell ins geschmackliche Gehege – und die Gaumenfreuden sind dahin. Deswegen sind zum Beispiel ein mit lebhafter Säure oder ein fruchtig-mineralischer nicht die erste Wahl.

Die Spargel-Klassiker

Als beste Allround-Kombination bei den Weißweinen gilt gemeinhin ein , klassischerweise aus , aber auch aus der und kommen exzellente Exemplare. Seine leichte Nussigkeit ergänzt sich mit der dezenten Bitternote des Spargels exzellent und lässt den feinen Spargel-Aromen genügend Platz zur Entfaltung. Ähnliches gilt für die Spargelklassiker Weißburgunder und Grauburgunder: Sanfte Säure und zarte Aromen, die manchmal an Äpfel und Birnen, manchmal eher an frische Blüten oder Haselnüsse erinnern, umschmeicheln das essbare Elfenbein. Sie bringen so die geschmacklichen Nuancen des Spargels vorzüglich zur Geltung, ohne sich selbst in den Vordergrund zu spielen.

Die Spargel-Alternativen

Auch (Müller-Thurgau) und Gutedel bringen exakt jene Weine von milder Säure und feiner Sortenfrucht hervor, die exzellent zum Spargel passen. Leider wurden sie lange Zeit als günstige Massenweine angebaut und vermarktet – was schwächliche, wässrige Tropfen zur Folge hatte. Bei Rindchen finden Sie dagegen exzellente Qualitäten von handwerklich arbeitenden Spitzenwinzern, die Sie unbedingt zum Spargel probieren müssen. Gleiches gilt für die noch immer vergleichsweise unbekannte, aber überaus elegante Burgunder-Rebsorte Auxerrois.

Spargelgerichte: Und wie spargeln Sie am liebsten?

Natürlich kommt es bei der richtigen Kombination von Spargel und Wein auch auf die Spargelsorten und die Zubereitung an: Zwar handelt es sich beim Gemüsespargel immer um die Art Asparagus officinalis, doch umfasst diese immerhin 220 Arten, die auch noch je nach Erntemethode weiß, violett und grün sein können. Je purer der Spargel genossen wird – zum Beispiel nur in Kombination mit Butter – desto eher sollte man zu klassisch zurückhaltenden Tropfen greifen, die den vornehmen Spargel-Charakter am besten unterstützen.

Spargel-Begleiter: Der Ton macht die Musik

Kommt zum weißen oder violetten Spargel hingegen eine Sauce Hollandaise oder Béarnaise hinzu, darf es auch schon mal ein kräftiger Weiß- oder sein. Der allseits beliebte Schinken schließlich dreht das Aromenrad noch ein paar Runden weiter: Wer möchte, kann dazu auch schon mal einen feinfruchtigen servieren, zum Beispiel einen lachsfarbenen Blanc de Noir aus der Pfalz.

Zum Fleisch mit Spargel darf es auch ein Rotwein sein

Wenn zum langen Spargel-Lulatsch schließlich ein bodenständiges Stück Fleisch (zum Beispiel Kalbschnitzel oder Schweinefilet) gereicht wird, ändert sich die geschmackliche Gesamtkomposition nochmals: Zwar kann auch hier ein kräftiger Grauburgunder noch die ideale Begleitung sein. Doch je nach Gusto darf es auch schon mal ein leichter sein, zum Beispiel ein Trollinger aus oder eine Kalterersee Auslese aus .

Spargel mal ganz anders: Die Exoten

Kommen wir schließlich noch zu denjenigen, denen Spargelstangen und Kartoffeln und Schinken und Sauce bei aller klassischen Feinheit schlicht zu langweilig sind: Wer seinen Spargel gerne gratiniert, also mit Käse überbäckt, sollte zu dieser kräftigen Variante auch auf entsprechend würzige Weine setzen, zum Beispiel einen feinherben Pinot Blanc aus dem oder einen Gewürztraminer. Die leichte Restsüße dieser Weine verbindet sich gerade mit geschmolzenem Käse ideal.

Grüner Spargel mit italienischer Grandezza

Unsere Genussfreunde südlich der Alpen mögen ihren Spargel ja am liebsten in Grün. Dazu kommt häufig ein Parmesan- oder Parmaschinken-Mantel mit einem Hauch Aceto Balsamico. Sollten Sie auch zu den Liebhabern solcher mediterranen Spargelgenüsse gehören, empfehlen wir einen der zahlreichen italienischen Weißweine mit ihrer feinen Säure und ihrer mundfüllenden Stoffigkeit: Probieren Sie dazu mal einen Lugana, einen Soave Classico oder einen Falanghina – bellissima!

Doch egal, welche Spargelsorte Sie mit welcher Zubereitungsart kombinieren – eines ist sicher: Bei Rindchen’s Weinkontor finden Sie stets den passenden Begleiter zu Ihrem Lieblingsspargel!

|
Weindes Monats
2016 Silvaner Erste Lage Kugelspiel, VDP-Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt
weiß, trocken, Franken, Deutschland

Der Wein duftet schon sehr verlockend, aber dezent und unglaublich klar wie ein Bergquell. Im Gaumen erfreut eine ungemein dichte, cremige Textur. Der Ausklang ist rassig und überaus lang, gepaart mit einer pikanten, aber weichen Säure. Ihren Namen verdankt die 16 Hektar große Hanglage Kugelspiel einem akustischen...
mehr Details

ArtNr. 717000516

14,80 €* 0,75l (1 l = 19,73 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Chardonnay & Weißburgunder trocken "Editio Classica", Weingut Peth-Wetz merken
2017 Chardonnay & Weißburgunder trocken "Editio Classica", Weingut Peth-Wetz
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Winzer Christian Peth schuf mit der Editio Classica – ohne Holz! – einen Wein von großer Intensität, der in seiner Preisklasse fast ohne Beispiel ist: In der Nase Anklänge an Haselnüsse, Mandeln und Orangen, dazu eine schöne, klare Fruchtfülle, etwas Banane im Gaumen – klasse!
mehr Details

ArtNr. 708351617

7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Weißer Burgunder Kabinett trocken, Endinger Engelsberg, Weingut Knab
weiß, trocken, Baden, Deutschland

Ein weißer Burgunder wie eine laue Sommernacht am Mittelmeer. Es duftet nach weißen Blüten, Orangen und einem Spritzer Limette. Am Gaumen angenehm weich und mit viel Schmelz, angenehm mundfüllend - mit feinem Abgang.
mehr Details

ArtNr. 702315317

11,95 €* 0,75l (1 l = 15,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Grauer Burgunder trocken "Vom Tonmergel", Fogt
  • vegan
merken 13% gespart
2017 Grauer Burgunder trocken "Vom Tonmergel", Fogt
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

»Kurviger Athlet« So fruchtig-frisch kann ein Grauer Burgunder auch daherkommen: Aromen von Birne und gelbem Apfel umwehen Ihre Nase. Am Gaumen entwickelt dieser Klassetropfen die Rebsorten-typische Stoffigkeit und gleitet dank der mineralischen Substanz "vom Tonmergel" sanft in einen langen Nachhall hinüber.
mehr Details

ArtNr. 710300517

9,80 € 8,50 €* 0,75l (1 l = 11,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2016 Silvaner trocken "Hildegard", Weingut Hauck
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Frischer Duft nach Mirabellen und ein voller Geschmack, der lange am Gaumen bleibt - in diesem Preisbereich eine absolute Meisterleistung. Dieser Wein wird mit weinbergseigenen Hefen vergoren. Der Name ehrt Hildegard von Bingen, die in Bermersheim vor der Höhe, Sitz des Weingutes Hauck, zur Welt kam.
mehr Details

ArtNr. 702453016

6,75 €* 0,75l (1 l = 9,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
"Spur der Steine" trocken, Weingut Fogt merken
2017 "Spur der Steine" trocken, Weingut Fogt
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Mit dem 2017er "Spur der Steine" ist Kultwinzer Georg Fogt erneut ein ganz großer Wurf gelungen. Schon der Duft dieses springlebendigen Charmeurs zieht Sie sofort in seinen Bann: Aprikosen, weiße Blüten und ein Hauch von Muskat. Im Gaumen begeistern die kristallklare Frucht und eine faszinierende, fast steinige...
mehr Details

ArtNr. 710301517

8,95 €* 0,75l (1 l = 11,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Rivaner trocken, Peth-Wetz
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Wunderschöner Duft nach grünem Apfeln und Birne. Im Mund erleben Sie saftige Kraft, animierende Würze und leicht nussige Anklänge. Christian Peths wunderbar gepflegte Rivaner-Rebanlagen haben ein stolzes Alter von 24 bis 34 Jahren. Kaum jemand behandelt diese Rebsorte so virtuos wie er. Klasse!
mehr Details

ArtNr. 708351817

6,75 €* 0,75l (1 l = 9,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Auxerrois trocken, Weingut Frieden-Berg merken
2017 Auxerrois trocken, Weingut Frieden-Berg
weiß, trocken, Mosel, Deutschland

Das erste Signal ist: was für ein üppiger Stoff. Banane, Birne, Limette - das sind die satten Aromen, die Ihre Nase beglücken. Beeindruckend sind auch Kraft und Nachhaltigkeit am Gaumen, versehen mit einem Tupfer Mineralität vom Kalksteinboden - großartig!
mehr Details

ArtNr. 703205117

7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 MMXVII Scheurebe trocken, "von der Tonerde", Wernersbach
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Was diese blitzsaubere Scheurebe schon mit Ihrer Nase vollführt, ist eine sinnliche, überwältigende Aromenexplosion: Schwarze Johannisbeere, Apfel und Orangenschale geben sich ein Stelldichein. Die glockenklare Frucht wird auch im Gaumen unglaublich animierend in Szene gesetzt.
mehr Details

ArtNr. 713300617

7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Chablis "La Marche du Roi", La Paulière, Jean Durup merken
2017 Chablis "La Marche du Roi", La Paulière, Jean Durup
weiß, trocken, Burgund, Frankreich

Ein sehr ausgeglichener, eleganter Wein mit intensiven Aromen grüner Früchte, einem zarten Haselnuss-Ton und dem typischen "weißen" Ausdruck, der von den Kalkböden der Region herrührt. Hinzu gesellt sich eine fast salzige Mineralität. Gepflanzt auf einem sehr abschüssigen Hang (45%) im Tal von Vauvillien (der...
mehr Details

ArtNr. 202181217

17,50 €* 0,75l (1 l = 23,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Grüner Veltliner "Haid", Weinviertel DAC, Weingut Pfaffl
weiß, trocken, Weinviertel, Österreich

"Ein bisserl cremiger, fruchtiger und runder als andere" das sagt Winzer Roman Pfaffl voller Begeisterung über seinen Grünen Veltliner Haid. "Aber er hat das klassische Pfefferl und erinnert mich an Orangen." Wir entdeckten noch Pfirsich- und Birnenaromen. Ein Top-Veltliner, der im Preis-Genuss-Verhältnis...
mehr Details

ArtNr. 302700217

9,95 €* 0,75l (1 l = 13,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Malvasia Bianca, Vigneti Reale merken
2017 Malvasia Bianca, Vigneti Reale
weiß, halbtrocken feinherb, Apulien, Italien

Dieser sommerliche, blumenumkränzte Duft macht ganz wuschig: Akazie und gelbe Blüten, ein Hauch Rosenwasser, dazu Anklänge gelber Früchte. Am Gaumen paaren sich bei diesem idealen Aperitif eine angenehme Frische mit floralen Noten, Mandeln und fruchtsüßen Melonen. Neu. Anders. Attraktiv.
mehr Details

ArtNr. 103900717

6,95 €* 0,75l (1 l = 9,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Verdejo "4R", Bodega Cuatro Rayas merken
2017 Verdejo "4R", Bodega Cuatro Rayas
weiß, trocken, Rueda, Spanien

Die Verdejos aus Spaniens weißer Spitzenregion Rueda haben in den letzten Jahren eine Blitzkarriere hingelegt. Der Cuatro Rayas punktet mit üppigen Aromen nach Guave, Mango und Zitrusfrüchten. Die komplexe Frucht und eine rassige Mineralität komplettieren das Vergnügen. Dieses frühlingsfrische Gewächs ist für...
mehr Details

ArtNr. 404800217

6,95 €* 0,75l (1 l = 9,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Cuvée Rosa, Weingut Strehn, Deutschkreutz merken
2017 Cuvée Rosa, Weingut Strehn, Deutschkreutz
rosé, Burgenland, Österreich

Strahlend, sympathisch und mit einer mitreißenden Power. Dieser Rosé bringt eine wunderbare Erdbeer-Johannisbeer-Frucht ins Glas, untermalt mit dem gerade richtigen Spritzer Zitronenfrische. Winzerin Monika Strehn legt Wert darauf, dass ihre Weine im Weinberg entstehen. Und doch: Ein wenig weibliche Magie gibt sie...
mehr Details

ArtNr. 302200117

7,50 €* 0,75l (1 l = 10,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
GerdsGeheimtipp
2016 Trollinger trocken unfiltriert "Gipskeuper", VDP-Weingut Schnaitmann
rot, trocken, Württemberg, Deutschland

Für diesen besonderen Wein legte Rainer Schnaitmann Trollinger aus alten, wertvollen, ertragsreduzierten Anlagen für einige Monate in gebrauchte Tonneaux (450-Liter-Fässer). Der Wein wurde dann schonend und unfiltriert erst im Spätherbst 2015 abgefüllt. Das Ergebnis ist ein dichter, rubinroter, fruchtiger und...
mehr Details

ArtNr. 706500116

8,95 €* 0,75l (1 l = 11,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Bardolino rosso DOC, Corte Marzago merken
2017 Bardolino rosso DOC, Corte Marzago
rot, trocken, Veneto, Italien

Am Gardasee lebt es sich bekanntlich leicht. Zumal mit so einem einladend nach Wildkirsche und Veilchen duftenden Rotwein im Glas. Am Gaumen angenehm schwerelos mit knackiger roter Frucht und feiner Mandelnote. Frische, Finesse und Trinkigkeit - ein Spitzen-Bardolino.


mehr Details

ArtNr. 104226017

7,50 €* 0,75l (1 l = 10,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK