Der Hochgenuss im Februar


Der Merlot

Der Hochgenuss im Februar


Der Merlot

Kleines Anbaugebiet, große Weinträume: Pomerol gilt als die exklusivste Appellation in Bordeaux. Die Preise für eine Flasche gehen hier gern einmal in den vierstelligen Bereich. Anders als sonst im Bordelais bestehen im Pomerol die Cuvées zu 80 Prozent und mehr aus der Rebsorte Merlot. Deren wunderbar fruchtbetonte, dichte und seidige Aromatik findet in den Kieselböden von Pomerol zu den höchsten Höhen ihrer selbst.

Ausgerechnet diese heilige Institution weltweiter Weineliten betrat nun ein Mann, den der Weinkritiker Robert Parker einst als "Bad Boy of Bordeaux" betitelte. Jean-Luc Thunevin war DJ und Kneipier, bevor er zunächst mit Garagenweinen Aufsehen erregte. Heute ist er das Mastermind diverser kleiner Weingüter, darunter auch das Kleinod Château Sainte-Marie. Bei diesem Pomerol sorgen kleinere Anteile von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc für noch mehr Struktur und pikante Würze. Erstaunlich ist die Preisgestaltung von Jean-Luc Thunevin. Sehen Sie es als persönliche Einladung, die vielleicht berühmteste Wein-Appellationen der Welt zu entdecken!
Kleines Anbaugebiet, große Weinträume: Pomerol gilt als die exklusivste Appellation in Bordeaux. Die Preise für eine Flasche gehen hier gern einmal in den vierstelligen Bereich. Anders als sonst im Bordelais bestehen im Pomerol die Cuvées zu 80 Prozent und mehr aus der Rebsorte Merlot. Deren wunderbar fruchtbetonte, dichte und seidige Aromatik findet in den Kieselböden von Pomerol zu den höchsten Höhen ihrer selbst.

Ausgerechnet diese heilige Institution weltweiter Weineliten betrat nun ein Mann, den der Weinkritiker Robert Parker einst als "Bad Boy of Bordeaux" betitelte. Jean-Luc Thunevin war DJ und Kneipier, bevor er zunächst mit Garagenweinen Aufsehen erregte. Heute ist er das Mastermind diverser kleiner Weingüter, darunter auch das Kleinod Château Sainte-Marie. Bei diesem Pomerol sorgen kleinere Anteile von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc für noch mehr Struktur und pikante Würze. Erstaunlich ist die Preisgestaltung von Jean-Luc Thunevin. Sehen Sie es als persönliche Einladung, die vielleicht berühmteste Wein-Appellationen der Welt zu entdecken!

Die Sensorik

Der Duft ist ein Lehrstück an vornehmer Zurückhaltung. Alles ist überreich vorhanden, darum braucht auch keiner vorlaut zu schreien: Cassis, rote Beeren, Paprika, Umami, schwarzer Tee und Feuerstein. Am Gaumen spannen das seidige Tannin, die dunkelrote Frucht sowie Leder- und Kakaonoten ein feinmaschiges Netz. Sehr komplex, sehr strukturiert – und voller überraschender Momente.

— Gotthard Scholz

Die Sensorik

Der Duft ist ein Lehrstück an vornehmer Zurückhaltung. Alles ist überreich vorhanden, darum braucht auch keiner vorlaut zu schreien: Cassis, rote Beeren, Paprika, Umami, schwarzer Tee und Feuerstein. Am Gaumen spannen das seidige Tannin, die dunkelrote Frucht sowie Leder- und Kakaonoten ein feinmaschiges Netz. Sehr komplex, sehr strukturiert – und voller überraschender Momente.

— Gotthard Scholz

Allergene enthält Sulfite
Auszeichnungen 91 Punkte - James Suckling
Farbe rot
Ausbauart 16 Monate Barrique
Boden Kiesel, Sand
Qualität Pomerol AOC
Rebsorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Restzucker 2,4 g / Liter
Subregion Pomerol
Säure 3,2 g / Liter
Verschlussart Naturkorken
Weintyp Rotwein
genießen bis 2035
optimale Trinktemperatur 17°C
Herkunftsland Frankreich
Region Bordeaux
Jahrgang 2019
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Hersteller / Abfüller Thunevin SAS, BP 88-6, rue Guadet, FR-33330 Saint-Emilion

Das sagen andere Kunden

Kategorie Bordeaux

Bordeaux

Region

Es wird wohl niemand bestreiten: das Weinbaugebiet Bordeaux ist die berühmteste Weinbauregion der Welt. Es ist nebenbei mit über 120 000 Hektar auch noch eines der größten zusammenhängenden Anbaugebiete für Qualitätswein. Die Qualitäten sind herausragend, die prominentesten und wahrscheinlich auch besten Rotweine der Welt kommen von den über 3000 Châteaux im Bordeaux. Kaum eine Region hat solch eine Vielfalt an verschiedenen Weinen und Stilen zu bieten. Die beiden Flüsse Garonne und Dordogne prägen das Land zwischen Ozean und Festland. Das atlantische Klima ist ideal und wirklich jeder Weinliebhaber sollte einmal im Leben die Weine verkostet haben.

Weitere Weine aus dieser Region
Kategorie Frankreich

Frankreich

Herkunftsland

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie Bordeaux, Burgund oder Rhône sind in aller Munde. Und natürlich: Champagner, Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige Weißweine, finessenreiche Rotweine und elegante Prickler aus Frankreich zusammengestellt.


Weitere Weine aus diesem Land