Christian Peth

Angst hat er keine: "Meine Weine dürfen Ecken und Kanten haben", sagt der Winzer Christian Peth. Und: "Die müssen erstmal mir schmecken." Also auch noch selbstbewusst. Nun, dahin führte aber auch ein weiter Weg. Peth weiß noch genau, welches Image Rheinhessen eine Generation zuvor hatte. Die "namenlose Hügellandschaft" gehörte noch zu den schmeichelhaftesten Formulierungen. Seine Strategie als junger Bursche hieß: Augen auf, Ohren auf, lernen! Zum Beispiel im elterlichen Weinbaubetrieb in Bermersheim oder bei den Spitzenweingütern Keller und Knipser sowie auf der Wein-Uni in Geisenheim. Doch vielleicht prägten ihn am meisten die Wanderjahre in den USA, Chile und Australien.

Filter
Weingut Peth-Wetz
"Claire Red" Rosé
2021 Deutschland rosé
Weingut Peth-Wetz
"d'une Nuit" Rosé
2021 Deutschland rosé
Weingut Peth-Wetz
"Editio Classica" Weißburgunder & Chardonnay
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
"Pink Peth" Rosé
2021 Deutschland rosé
Weingut Peth-Wetz
"Unfiltered" Black Blend
Deutschland 2018 rot
Weingut Peth-Wetz
"Unfiltered" Fume Blanc
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
"Unfiltered" Riesling
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
"Wood and Steel" Chardonnay & Weißburgunder
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
Chardonnay unfiltered Peth-Wetz
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
Grauburgunder
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
Hungerbiene Riesling
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
Rivaner
weiß 2021 Deutschland
Weingut Peth-Wetz
Sauvignon Blanc
weiß 2021 Deutschland

Weine von dem Weingut Peth Wetz online kaufen

Heute lästert niemand mehr über die Gegend zwischen Bingen, Mainz, Worms und Alzey, auch dank Winzern wie Christian Peth. Die 3,5 Sterne im Eichelmann oder die 3 Sterne im VINUM Wineguide sprechen schon eine deutliche Sprache. Im Focus bei den Weißweinen stehen neben seinen unvergleichlich schmelzigen Burgundern auch Tropfen wie der geniale Riesling unfiltered. Und bei den Roten und Rosé gelingt es dem "Kosmopoliten" (O-Ton Peth), Kritikern und Weingenießern gleichermaßen den Kopf zu verdrehen. Christian Peth hat ein Händchen für dunkle Trauben: In der Kategorie ’Internationale Klassiker’ gewann er mit seinem in 2018 und 2019 zweimal hintereinander den VINUM Rotweinpreis. Wovor sollte der Mann Angst haben?