Weingut Kruger-Rumpf

Die Suche nach neuen alten Reben

Alte vergessene Weingärten sind die Passion von Johan Kruger. Hierfür verließ er sogar den sicheren Hafen seines angesehenen Familienguts.

Filter
11% sparen
Kruger-Rumpf
"Edition R" Weißer Burgunder
weiß 2021 Deutschland
Kruger-Rumpf
"Phyllitschiefer" Riesling trocken
weiß 2021 Deutschland
Kruger-Rumpf
Im Pitterberg Riesling VDP.Großes Gewächs
weiß Deutschland 2018
Kruger-Rumpf
Riesling Nahe Nord II, QW, trocken, Kruger-Rumpf
weiß Deutschland 2020

Kruger Family Wines online kaufen

Es hätte alles so einfach sein können. Johan Kruger wächst im „Sternenhaus“ auf. Die renommierte Sterhuis Winery im noblen Stellenbosch hat sein Vater einst gegründet. Das Weinmachen lernt er von der Pike auf. Klar, dass er das Gut später führen soll. Als er im Burgund arbeitet, macht er Bekanntschaft mit dem Inbegriff von Terroir sowie der akribischen Lagensystematik und ist begeistert. Die französische Praxis wird seine Passion.

Fünf Sterne für das Weingut Kruger

Bereits im Jahr 2005 wird er in seiner Heimat zum „Young Winemaker oft the Year“ gekürt, gefolgt von vollen 5 Sternen im maßgeblichen Weinführer Platter. Doch dann schlägt er sein Erbe aus, um seinem Traum zu verwirklichen. Und er beweist, dass am Kap etliche noch nicht gehobene Schätze schlummern. Unermüdlich sucht er seitdem alte Parzellen, hegt und pflegt sie. Manche stehen gar kurz vor der Rodung. Warum er den Rebenretter gibt? „Früher stand ich jeden Tag zwischen denselben Rebzeilen, jetzt sind die spannendsten Gärten Südafrikas mein Projekt“ erklärt er.

Jäger des verlorenen Weinbergs

Heute spürt er landesweit alte, verwunschene Rebstöcke auf und erzeugt daraus Spitzenweine. Johan bereiste einige der entlegensten Regionen des Landes, um für uns das beste Lesegut zu finden. Das Ergebnis: "The Forgotten Vineyards", authentische Gewächse mit Substanz und Charakter. Das Projekt entstand in exklusiver Kooperation mit Rindchen’s Weinkontor und demnach finden Sie diese großartigen raren Schätze auch vornehmlich hier, bei Ihrem Lieblingsweinhändler. In der Geheimtipp-Region Piekenierskloof, 2 Stunden nördlich von Kapstadt, findet er rare Granitböden in perfekter Topographie. Bei den 1976 gepflanzten Buschweinstöcke ist Handlese obligatorisch. In der beeindruckenden Hochlage auf 700 Metern sind die Erträge gering, dafür reift die Chardonnaytraube perfekt aus. Im Swartland, bringen alte Bushwine-Anlagen konzentrierte, ausdrucksstarke Shiraz-Trauben hervor. Auch im Keller werden die Trauben verwöhnt; Spontangärung und anschließende 6-monatige Ruhe in alten französischen Barriques sind keine Seltenheit. Sie danken es ihm mit einzigartiger Aromatik und Tiefe. Johan Kruger bereut es nicht, den sicheren Hafen verlassen zu haben: „Die Weine sind ein echte Unikate. Wenn ich mit Freunden bei Karoo-Kotlett und Shiraz sitze, weiß ich, dass all die Mühen sich gelohnt haben. Und dass ich auf dem richtigen Weg bin.“