Der Maulbeerwein

Colle al Vento

Highend : Größtmöglicher Extrakt, gereift im Holzfass.

Nicht weniger als ein Maul voller Beeren verspricht der Primitivo "Pacato" DOP aus der Gemeinde Manduria. Im Weinberg sind das Gut Colle al Vento und die Tenuta Giustini (siehe Titelstory) quasi Nachbarn. Beide setzen kompromisslos auf kerngesundes Traubengut – erst im Keller trennen sich die Philosophien. Winzer Giuseppe Caragnulo verfügt über bis zu 50 Jahre alte Rebstöcke, die noch traditionell als albarello – also als Strauch – erzogen werden. Er erntet selbst für unsere Maßstäbe unglaublich substanzreiches Traubengut: Mit über 37 Gramm Extrakt ist der Pacato der mächtigste Wein unseres Sortiments. Bei Colle al Vento erfolgt der Ausbau des Weins für 8 Monate im 3000 l Fass aus slawonischer Eiche. In dieser Zeit wandelt sich die Kraft zu einem durch und durch wonneproppigen Wesen.

Gotthard Scholz
(WEIN NEWS Oktober 2016)

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
Primitivo di Manduria "Pacato", Colle al Vento merken
2017 Primitivo di Manduria "Pacato", Colle al Vento
rot, trocken, Apulien, Italien

Ein Konzert für romantisch veranlagte Gaumen. Reife Waldbeeren, Noten von würzigem Kakao und mediterranen Kräutern im Duft. Am Gaumen dann gleichermaßen kraftvoll und sanftmütig: Die Rebsorte Primitivo zieht alle Register vom wohligen Bass bis zu feinsten Obertönen.
mehr Details

ArtNr. 107901317

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK