Atamisque-Jean Edouard de Roche-Bouet, John du Monceau und Philippe Caraguel

Freudentränen

Bodega Atamisque

Das argentinische Weingut Atamisque stellt eindrücklich klar, dass die beste rote Rebsorte der Welt ist.

Er ist wieder da! Alle, die ihn kennen, begeben sich jetzt mit Tränen in den Augen direkt zur Glasvitrine und polieren hingebungsvoll die edlen Weinkelche. Alle, die ihn nicht kennen, sollten ihn unbedingt probieren, damit sie beim nächsten Mal in voller Ergriffenheit am Polier-Ritual teilhaben können. Für Neue-Welt-Affine ist der Cabernet-Sauvignon von Atamisque sowieso das Non-plus Ultra. Und selbst für grantelnde Europäer wie mich steht fest: In Weinbergen auf 1300 m Höhe hat sich das mit Hot-Climate erledigt. Und der – den niedrigen Erträgen und strengsten Selektion geschuldeten – mächtigen Substanz dieser Rotwein-Ikone tut auch das Jahr in neuen französischen Barriques keinen Abbruch. Sorry, aber ich muss jetzt polieren.

Gotthard Scholz

(WEIN NEWS April 2015)

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
2017 Cabernet Sauvignon "Atamisque", Bodega Atamisque
rot, trocken, Mendoza, Argentinien

Tiefdunkel, fast geheimnisvoll schimmert der Wein im Glas. Intensiv locken Aromen von Schwarzer Johannisbeere, edlem Hochland-Kakao und feiner Barrique-Note. Am Gaumen erleben Sie einen ungemein dicht gewobenen, schmeichelnden, saftig-fruchtigen Wein mit einem nicht enden wollenden Nachhall. Einfach nur grandios! Das...
mehr Details

ArtNr. 510400117

18,95 €* 0,75l (1 l = 25,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK