Aufgrund von Inventurarbeiten kann sich die Versandzeit um 2-3 Tage verzögern.
Jahrgang 2022
Region Rheinhessen
Art-Nr. 7008351322

Hungerbiene Riesling

Peth-Wetz
Fleißig wie die Bienen zeigen sich hier die Rebstöcke im nimmermüden Erzeugen allerfeinster Aromen. Der lebhafte Duft von Weinbergpfirsich, tropischen Früchten und Blütennektar wird noch übertroffen vom saftigen Geschmack, der von einer zarten Säure und allerfeinster Mineralik ins große Finale getragen wird. Der großartige Christian Peth stößt mal wieder vor in höchste Genuss-Dimensionen.

10,50 €*

Inhalt: 0,75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarbe
Jahrgang
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Jetzt Verfügbarkeit im Kontor prüfen
Allergene enthält Sulfite
Farbe weiß
Ausbauart Stahltank
Boden Löss, Kalkstein
Passt zu Fischspieß mit Paprika, Scampis vom Grill, vegetarisches Thai Curry
Qualität Qualitätswein
Rebsorte(n) Riesling
Restzucker 7,8 g / Liter
Säure 7,5 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Weißwein
genießen bis 2026
optimale Trinktemperatur 7°-9°C
Herkunftsland Deutschland
Region Rheinhessen
Jahrgang 2022
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Hersteller / Abfüller Peth - Wetz GmbH, Alzeyer Str. 16, 67593 Bermersheim

Das sagen andere Kunden

Kategorie Rheinhessen

Rheinhessen

Region

Wer Wein günstig kaufen will, sollte auf Rheinhessen achten. Hier finden sich so viele gute Weine zu so niedrigen Preisen wie in keinem anderen Anbaugebiet. Vom Riesling aus Rheinhessen über Weiß- und Grauburgunder sowie Silvaner bis hin zu Chardonnay und Sauvignon Blanc reicht die Palette preiswerter und dennoch hochwertiger Weißweine. Schnäppchen lassen sich auch bei den Rotweinen machen: Gute Spätburgunder aus Rheinhessen gelten als Geheimtipp.

Weitere Weine aus dieser Region
Kategorie Deutschland

Deutschland

Herkunftsland

Unser deutscher Wein erfreut sich zunehmender Beliebtheit – international hat vor allem der Riesling seinen (Wieder-)Durchbruch geschafft. Auf der Suche nach dem besten Preis-Genuss-Verhältnis werden wir in Deutschland regelmäßig bei jungen Winzern fündig.
Sie sind bestens ausgebildet und erzeugen mit Fleiß und Beharrlichkeit geschliffene, nachdrückliche und lebendige Weißweine, ungemein harmonische Rotweine mit satter Frucht, schöner Länge und viel Schmelz und Roséweine mit feinfruchtiger Süße, getragen von einer prickenden Mineralität. Und das, wohlgemerkt, ohne bei der Preisgestaltung den Kopf zu verlieren!

Weitere Weine aus diesem Land