Region CHAMPAGNE
Herkunftsland Frankreich
Art-Nr. 2018000100

"Emile Paris" Champagner AC Brut

Beim Champagner "Emile Paris" muss man unweigerlich an Pariser Nächte, Henri de Toulouse-Lautrec und die Folies Bergère denken. Die feinen Perlen ziehen sich wie Seidenfäden durch das goldgelbe Elixier. Der animierende Duft verströmt Aromen von Pfirsich, reifen Äpfeln, Mandeln und frisch gebackenen Brioche. Am Gaumen spüren Sie diese unendliche Cremigkeit und diesen Schauer, der den Champagner vom gemeinen Prickler unterscheidet.
prickelnd trocken

32,50 €*

Inhalt: 0,75 Liter (43,33 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Verfügbarkeit im Kontor
Allergene enthält Sulfite
Farbe prickelnd
Ausbauart Stahltank
Qualität AOC
Rebsorte(n) 92% Pinot Noir, 2% Pinot Meunier, 6% Chardonnay
Verschlussart Naturkorken
Weintyp Champagner
genießen bis 2025
optimale Trinktemperatur 6-8 °C
Herkunftsland Frankreich
Region CHAMPAGNE
Geschmack trocken
Hersteller / Abfüller SAS Champagne Cuperly, Route de Sainte Menehould, Fr-51360 Prunay

Das sagen andere Kunden

Champagne

Region

Die hohe Kunst der Champagnerbereitung wird durch die Existenz der vielen sprudelnden Billigprodukte allgemein unterschätzt: Wahrhaft guten Champagner zu produzieren, erfordert noch weit mehr Sorgfalt als die Weinerzeugung. Denn das Ausgangsprodukt Wein wird in eine zweite Gärung versetzt und dadurch zusätzlich strapaziert. Daher ist es von außerordentlicher Bedeutung, hierzu nur die klarsten und vorzüglichsten Grundweine zu verwenden – insbesondere, wenn man die Qualitäten gewinnen will, für die die Champagne berühmt ist. Wenn Sie einen ernsthaften trockenen Schampus begehren, achten Sie auf die Bezeichnungen "Extra Brut" (max. 6 g/l Rz) oder "Brut" (max. 15 g/l Rz).

Weitere Weine aus dieser Region

Frankreich

Land

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie , oder sind in aller Munde. Und natürlich: , Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige , finessenreiche und elegante aus Frankreich zusammengestellt.

Weitere Weine aus Frankreich