Region CHAMPAGNE
Jahrgänge 2015
Herkunftsland Frankreich
Art-Nr. 2007400215

Champagner Deutz Rosé brut Millesime 2015

Wenn schon der Duft ein wenig verrückt macht: Brot, Walnüsse und Hauch Erdbeere. Wenn es am Gaumen genussvoll prickelt: cremig, intensiv, mit einem eleganten Finale XXL. Wenn es Sie, gebieterisch wie ein Sonnenkönig, nach dem nächsten Gläschen dürstet, dann kann es sich nur um den Rosé-Jahrgangschampagner von Deutz handeln. Einfach monumental.
prickelnd trocken

59,80 €*

Inhalt: 0.75 Liter (79,73 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jahrgänge
Weinfarben
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Allergene enthält Sulfite
Ausbauart 54 Monate Flaschengärung
Boden Kalkstein
Farbe prickelnd
Geschmack trocken
Herkunftsland Frankreich
Hersteller / Abfüller Champagne Deutz & Delas Frères, 16, rue Jeanson, FR-51160 Aÿ
Jahrgänge 2015
Passt zu Fleisch, Geflügel oder als Aperitif
Qualität Brut
Rebsorte Chardonnay , Pinot Noir
Region CHAMPAGNE
Verschlussart Naturkorken
genießen bis 2026
optimale Trinktemperatur 10 °C

Das sagen andere Kunden

Pinot Noir

Rebsorte

"Die kapriziöseste" und forderndste Rotweinrebe der Welt ist eine der ältesten Kulturreben der Menschheit und hat schon manchen Winzer zur Verzweiflung getrieben: Guter Pinot Noir ist in seiner grazilen, tiefen Sinnlichkeit durch nichts zu übertreffen, aber ungeheuer schwer zu erzeugen. In Bestform zeigt er tiefe, komplexe Aromen von hellen Beerenfrüchten und Muskatnuss, unterlegt von einem feinen Duft nach Zedernholz.

Weitere Weine dieser Rebsorte

Chardonnay

Rebsorte

Ein anderer Name für "großer Weißwein"? Weltweit lautet die Antwort: Chardonnay. Die Sorte stammt aus Burgund, wo auch die berühmtesten Lagen und Erzeuger zu finden sind. Ein Chardonnay im Glas bedeutet meist: anregender Duft und kräftiger Körper. Je nach Herkunft und Stil beherrscht die Sorte alle Spielarten von leicht und frisch bis mächtig und opulent. In (fast) jedem Weinbaugebiet der Welt wird Chardonnay angebaut.

Weitere Weine dieser Rebsorte
Champagne Weinberge Frankreich

Champagne

Region

Die hohe Kunst der Champagnerbereitung wird durch die Existenz der vielen sprudelnden Billigprodukte allgemein unterschätzt: Wahrhaft guten Champagner zu produzieren, erfordert noch weit mehr Sorgfalt als die Weinerzeugung. Denn das Ausgangsprodukt Wein wird in eine zweite Gärung versetzt und dadurch zusätzlich strapaziert. Daher ist es von außerordentlicher Bedeutung, hierzu nur die klarsten und vorzüglichsten Grundweine zu verwenden – insbesondere, wenn man die Qualitäten gewinnen will, für die die Champagne berühmt ist. Wenn Sie einen ernsthaften trockenen Schampus begehren, achten Sie auf die Bezeichnungen "Extra Brut" (max. 6 g/l Rz) oder "Brut" (max. 15 g/l Rz).

Weitere Weine aus dieser Region

Frankreich

Land

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie , oder sind in aller Munde. Und natürlich: , Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige , finessenreiche und elegante aus Frankreich zusammengestellt.

Weitere Weine aus Frankreich