Frizzante – der italienische Perlwein

Frizzante – das klingt nach angenehm entspanntem Prickeln. Und in der Tat: Frizzante ist das italienische Wort für Perlwein.
Mehr lesen

Mabis
Prosecco, Frizzante, DOC, MBM, Mabis
Italien Veneto prickelnd
Cavicchioli
Lambrusco del Emilia Frizzante, IGT dolce
Italien Emilia-Romagna prickelnd
Cielo e Terra
Prosecco
Italien Veneto prickelnd
Mabis
IBIS Pink, Rosato Frizzante, Mabis
Italien Veneto prickelnd
Case Bianche
"Brusole" Prosecco Frizzante
Italien Veneto prickelnd
Le Contesse
Chardonnay Frizzante
Italien Veneto prickelnd
Mabis
Prosecco, Frizzante, DOC, MBM, 0,2 l Mabis
Italien Veneto prickelnd
Cascina Fonda
"Bel Piano" Moscato d'Asti Frizzante
2023 Italien Piemont prickelnd

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist ein Vino Bianco Frizzante?
  2. Wie unterscheidet sich Prosecco Frizzante von anderen Perlweinen?
  3. Wie wird Prosecco Frizzante hergestellt?
  4. Was ist der Unterschied zwischen Prosecco Frizzante und Prosecco Spumante?
  5. Wie schmeckt Frizzante?
  6. Wie spricht man Frizzante aus?
  7. Andere bekannte Perlweine: Vinho Verde und Deutscher Secco
  8. Frizzante kaufen bei Rindchen’s Weinkontor

Was ist ein Vino Bianco Frizzante?

Ein Frizzante ist ein perlender Wein, dessen Kohlensäure einen Druck von maximal 2,5 bar aufweist. Ist der Druck höher, sprechen die Italiener von Spumante – also Schaumwein. Vino Bianco Frizzante ist dabei die weiße Variante. Es gibt auch Rosato und Rosso.

Wie unterscheidet sich Prosecco Frizzante von anderen Perlweinen?

Prosecco ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie liegt in Nordostitalien und nur Frizzante von dort dürfen Prosecco heißen.

Wie wird Prosecco Frizzante hergestellt?

Ein Prosecco Frizzante entsteht zwingend in einem zweistufigen Gärverfahren. In der zweiten Stufe wird die Kohlensäure in einem Drucktank im Frizzante gebunden. Bei sehr vielen anderen Frizzante ohne Herkunftsbezeichnung wird die Kohlensäure wie beim Mineralwasser nachträglich zugefügt. Dieses Verfahren ist deutlich günstiger.

Was ist der Unterschied zwischen Prosecco Frizzante und Prosecco Spumante?

Prosecco Frizzante und Prosecco Spumante stammen beide aus dem geschützten Herkunftsgebiet Prosecco. Beide werden ausschließlich aus der Rebsorte Glera erzeugt und beide durchlaufen eine zweite Gärung. Doch der Frizzante hat als Perlwein weniger Kohlensäuredruck als der Schaumwein Spumante.

Wie schmeckt Frizzante?

Als Perlwein zeichnet einen Frizzante ein legeres, nicht allzu druckvolles Prickeln aus. Je nachdem, aus welchen Trauben ein Frizzante hergestellt wird, kann er sehr unterschiedlich schmecken. Die allermeisten Frizzantes haben allerdings eine moderate Fruchtsüße. Einen Prosecco Frizzante zeichnet die harmonische Birnenfrucht der Rebsorte Glera und feine florale Noten aus.

Wie spricht man Frizzante aus?

Frizzante spricht sich wie Fritz und Tante, nur dass man das T weglässt.

Andere bekannte Perlweine: Vinho Verde und Deutscher Secco

Neben Prosecco Frizzante aus Italien kann Portugal mit dem Vinho Verde einen berühmten, ganz zart perlenden Wein aufweisen. In Deutschland ist es mittlerweile üblich, Perlweine in Anlehnung an Prosecco schlicht Secco zu nennen. Das weckt die richtigen Assoziationen und ist rechtlich zulässig.

Frizzante kaufen bei Rindchen’s Weinkontor

Als überzeugte Anhänger des italienischen Lebensgefühl finden Sie bei Rindchen einige ausgewählte Frizzante, die Terrassen- und Ausgehstimmung verbreiten. Bestellen Sie deshalb Prosecco Frizzante im Onlineshop von Rindchen’s Weinkontor. Wir liefern Ihnen ihre Perle bis fast an den Liegestuhl.