Höhenflüge

Vinho Verde ist ein Exportschlager Portugals.
Viele Weine entstammen den unteren Regalen im Supermarkt.
Doch die Quinta da Raza will hoch hinaus.
Grün hinter den Ohren? Diogo Teixeira erntete Kopfschütteln, als er Weingärten der Quinta da Raza wieder zurück in historische Höhenlagen verlagerte. Zweifelsohne bestes Terroir, aber eben auch höchst schwierig zu beackern. In Zeiten von betriebswirtschaftlichem Optimierungszwang und zunehmendem Fachkräftemangel ein großes Wagnis. Dort oben nisten etliche Falken, ein Zeichen, dass hier Flora und Fauna noch im Einklang sind. Diogo setzt auf nachhaltigen Anbau und alles daran, dass die empfindliche Vogelspezies in ihrem Ökosystem nicht gestört wird. 

Auch bei der Arbeit im Keller ist trotz modernstem Equipment noch vieles beim Alten: Zum Einsatz kommen traditionelle Lagares, flache Steinbecken, die beim Pressen eine besonders schonende Extraktion der Aromen möglich machen.Da ist es nur logisch, dass auch bei den Rebsorten ausschließlich auf heimische Gewächse gesetzt wird. Schon der gelbe Falco ist ein echter Geheimtipp unseres Sortiments. Erstens ein reinsortiger Arinto, was für Portugal eine Seltenheit ist. Und zweitens ein Stillwein, was beweist, dass Vinho Verde große Frühlingsgefühle in petto hat, auch ohne das berühmte sanfte Prickeln. Das findet sich dann in allerklassischster Manier im grünen Falken, der zudem herrlich knackig und animierend daherkommt. Und der Rosé? Dasselbe in Grün, pardon, Pink. Die lokalen Trauben Espadeiro, Padeiro und Vinhão finden sich samt der zarten Perlen zu einem wunderbar harmonischen Ganzen zusammen. Entdecken Sie Portugals Hochgenuss in den schönsten Farben des Frühlings.

— Roman Bergold

Weine zu dieser WEIN NEWS

Quinta da Raza
"Falco da Raza" Vinho Verde
2022 Portugal Vinho Verde weiß
Quinta da Raza
"Falco da Raza" Vinho Verde Rosé
2022 Portugal Vinho Verde rosé