Les Héros Régionaux

Domaine La Croix Gratiot, Domaine Le Grand Castelet, Jean d'Alibert

Den raren südfranzösischen Weißweinen Picpoul, Alpilles und Marsanne begegnet man nur durch Zufall. Aber dann lassen sie einen nicht mehr los.

Man muss Austern nicht mögen, um ihnen dankbar zu sein. Immerhin retteten sie den Picpoul und damit eines der größten Kleinode unter den Weißweinen. In den Zeiten des agrarökonomischen Optimierungswahns wurde die rund um den Étang de Thau beheimatete Rebsorte reihenweise durch neutral schmeckende Massenträger ersetzt.

Nur als geniale Begleitung zu den geliebten Austern aus dem Étang ließen die Winzer ein paar Stöcke des kecken und packenden "Lippenbeißers" Picpoul stehen. Die hochverdiente Renaissance kam dann mit Erzeugern wie Le Croix Gratiot. Winzerin Anaïs Ricôme prägt mit ihren geschliffenen und feingliedrigen Weinen das heutige Gesicht der Appellation Picpoul de Pinet.

Einer, der ebenfalls die Nische bevorzugt, ist Nicolás Gallego von Le Grand Castelet. Das östliche Rhône-Delta gilt weinbaulich als – wie er es ausdrückt – "off  the record". Vielleicht gerade deshalb lässt die Handvoll ambitionierter Winzer, die sich dort unter der geografischen Bezeichnung Alpilles IGP zusammengeschlossen hat, mit überraschenden Aromen aufhorchen. Ihr größter Verbündeter ist der Mistral: Alles Heiße und Schwerblütige, das man in den Weinen vermuten würde, wird vom Winde verweht. Und so zeigt Nicolás Gallegos Chardonnay eine atemberaubende Rasanz.

Wenn sich viele wie Anaïs und und Nicolás zusammentun, dann hat man die Celliers des Jean d’Alibert im Minervois. Man kann über Genossenschaften Vorurteile pfl egen – oder den "Chevalier de la Gardie" probieren. Der Wein ist doppelt rar. Zum einen, weil der Bestand der Rebsorte Marsanne überschaubar ist. Zum anderen, weil sie fast nie reinsortig ausgebaut wird. Mit dem Dreiklang frisch, füllig und floral vermag Marsanne den Gaumen zu fesseln.

Die Nische lebt. Darauf lassen Sie uns anstoßen. Wo ist der Wein?

—  Gotthard Scholz
(WEIN NEWS April 2021)

Weine zu dieser WEIN NEWS Geschichte

|
WeinProbierpaket
6er Paket Seltenes Südfrankreich merken 19% sparen
6er Paket Seltenes Südfrankreich
trocken

2 x 2020 Marsanne blanc, Chevalier de la Gardie, Minervois
2 x 2020 Picpoul de Pinet, Domaine La Croix Gratiot, Languedoc-Roussillon
2 x 2020 Alpilles Blanc "Violon d´Ingres", Domaine Le Grand Castelet, Provence

mehr Details

ArtNr. 810001602

57,30 € 46,50 €* (1 l = 10,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Picpoul de Pinet, Domaine La Croix Gratiot merken 11% sparen
2019 Picpoul de Pinet, Domaine La Croix Gratiot
weiß, trocken, Languedoc-Roussillon, Frankreich

Der Rebsorte Picpoul aus der südfranzösischen Gemeinde Pinet eilt der legendäre Ruf voraus, von Gott für die mediterrane Fischküche geschaffen worden zu sein. Nun mischen wir uns grundsätzlich in religiöse Fragen nicht ein. Nur so viel: Beim Duft von reifen Äpfeln, Zitrusfrüchten, Haselnüssen und Meeresbrise...
mehr Details

ArtNr. 208700119

10,95 € 9,75 €* 0,75l (1 l = 13,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Marsanne Minervois Blanc "Chevalier de la Gardie", Jean d'Alibert merken 11% sparen
2020 Marsanne Minervois Blanc "Chevalier de la Gardie", Jean d'Alibert
weiß, trocken, Minervois, Frankreich

Schon die goldgelbe Farbe lässt viel Sonne vermuten. Das wird durch den Duft von Pfirsich, Honigmelone und weißen Blüten auch bestätigt. Am Gaumen frisch, gelbfruchtig und dezent floral, was sich zu einem wunderbar harmonischen und mundfüllenden Geschmackserlebnis fügt. Die rare Rebsorte Marsanne ist vornehmlich...
mehr Details

ArtNr. 224200120

8,75 € 7,80 €* 0,75l (1 l = 10,40 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Alpilles Blanc "Violon d´Ingres", Domaine Le Grand Castelet merken 11% sparen
2020 Alpilles Blanc "Violon d´Ingres", Domaine Le Grand Castelet
weiß, trocken, Provence, Frankreich

Ein sommerlicher Duft nach gelber Melone, Limone und Wiesenheu umweht die Nase. Am Gaumen setzen sich diese Aromen nahtlos fort: Der Chardonnay ist zart cremig, doch dabei ungemein lebhaft, was an dieser aparten, kräutrig-pikanten Note im fein gesponnenen Nachhall liegt.
mehr Details

ArtNr. 201700220

8,95 € 7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Violon d´Ingres Blanc, Domaine Le Grand Castelet merken 11% sparen
2019 Violon d´Ingres Blanc, Domaine Le Grand Castelet
weiß, trocken, Provence, Frankreich

Ein sommerlicher Duft nach gelber Melone, Limone und Wiesenheu umweht die Nase. Am Gaumen setzen sich diese Aromen nahtlos fort: Der Chardonnay ist zart cremig, doch dabei ungemein lebhaft, was an dieser aparten, kräutrig-pikanten Note im fein gesponnenen Nachhall liegt.
mehr Details

ArtNr. 201700219

8,95 € 7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
- online ausverkauft -
Neuer Jahrgang
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.