© Creativaimage_Sonnenuntergang in der Toskana.
© Creativaimage_Sonnenuntergang in der Toskana.
Weinlese auf dem Weingut Panzanello.
Weinlese auf dem Weingut Panzanello.

Toskanische Entdeckungen

Weingüter Poggio Nicchiaia und Panzanello

Italien ist das Land unserer Sehnsüchte. Zwei besonders schöne Gewächse haben wir im traditionellen Weinbauherzen des Landes gefunden.

Schon seit vielen Jahren war es mein Wunsch, für Sie den perfekten toskanischen zu importieren, wobei dafür stets nur eine Rebsorte in Frage kam: Die Vermentino-Traube, die hier in den küstennahen Gebieten besonders rassige, lebendige und mineralische Weine ergibt. Auf einer Weinmesse in Hongkong lernte ich letztes Jahr den Winzer Fabio Durante kennen: Ein Mann, der lange in der großen Weinindustrie gearbeitet hat und sich mit der Gründung des Weingutes Poggio Nicchiaia in einer der schönsten Naturlandschaften Italiens einen Lebenstraum erfüllt hat. Mit leuchtenden Augen berichtete er von seinen Vermentino-Rebstöcken, gepflanzt in den höchsten Lagen des Gutes, die 2014 ihre erste Ernte erbringen würden. Als er mir den Wein ein halbes Jahr später voller Stolz in Verona präsentierte, wusste ich: Wir sind für Sie am Ziel angelangt – mehr Vermentino geht nicht!

Viele von Ihnen, die regelmäßig auf unserer jährlichen Weinmesse zu Gast sind, kennen den gewichtigen Winzer Andrea Sommaruga. Der sympathische Ex-Banker, der durch ein paar geerbte Rebstöcke von der Oma in Panzanello im Herzen des Chianti Classico zum leidenschaftlichen Winzer konvertierte, begeistert seit gut 15 Jahren die Toskanafraktion unter Ihnen mit edlem Chianti Classico und noch edlerer Riserva. Nun hat er sein Sortiment nach unten abgerundet: mit einem grundsoliden, ehrlichen, herzhaften Chianti "Normalo". Im Vergleich zu seinen Classico- Weinen ist dieser Chianti fruchtbetonter, leichter, verspielter. Aber gerade das macht ihn zu einem herrlich unkomplizierten Begleiter.

Gerd Rindchen

(WEIN NEWS Juni 2015)

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
Vermentino "Fiore del Borgo", Poggio Nicchiaia merken 11% gespart
2018 Vermentino "Fiore del Borgo", Poggio Nicchiaia
weiß, trocken, Toskana, Italien

Ungemein lebhafter Duft nach Blüten, einem Hauch Haselnuss und Melone. Im Mund herrlich lang, mit rassigem Antritt am Gaumen und einem frischen Hauch Prickeln. Ein perfektes Trinkvergnügen, dass Ihnen zu Antipasti, Fisch oder Gemüsegerichten viel Freude bereiten wird!
mehr Details

ArtNr. 109000118

8,95 € 7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK