Sur le Pont d‘Avignon mit tollem Ausblick auf die Weinberge der Rhône.

Aromatische Ordnung

Saint Hilaire d'Ozilhan

Es gibt viele Gründe, warum bestimmte Weinappellationen so erfolgreich sind. Der vielleicht wichtigste liegt in einem einzigartigen, wiedererkennbaren Geschmacksbild. Dafür muss die Grundordnung stehen. Wenn jeder Winzer pflanzt und macht, was er will, nützt das weder dem Kunden noch der Qualität. Ziehen aber alle Winzer einer Appellation an einem Strang und einigen sich auf typische Rebsorten, Weinlagen und Ausbaumethoden, dann entsteht in der Konsequenz dieser bestimmte Weintypus, den ein Weinkunde erwarten darf. Denn das ist das Wesen einer Appellation: Nach außen gemeinsam unterscheidbar zu sein von den anderen und nach innen um den besten Wein zu konkurrieren.

An der ist die Grundordnung vorbildlich. Und die Erfahrung zeigt: je enger der gemeinsame Rahmen, desto kreativer und vorwärtstreibender ist der Wettstreit um die bestmögliche Qualität.

Eine der agilsten Streiterinnen ist dabei die Cave de Saint-Hilaired’ Ozilhan im südwestlichen Zipfel der Region. Ein Côtes du Rhône mit der Ursprungsgarantie AOP wie der "Chartreuse" ist nahezu immer eine Cuvée aus den Rebsorten und . Erstere steht für die saftige, rotbeerige Frucht, die zweite für die seidige Struktur und Pfefferwürze. Andere lokale Sorten können dieses aromatische Gerüst ergänzen.

Über den Basis-AOPs stehen die Villages, also: Dörferweine. Nur auf rund 15% der Gesamtfläche werden nach strengen Richtlinien Villages wie der "Esprit Garrigue" erzeugt. Schließlich gibt es an der Rhône Weinlagen, die eine Ausnahmestellung reklamieren. Dazu zählt der legendäre Weinort Laudun, dessen terrassierte Weinberge sich - eine echte Rarität - direkt oberhalb der Rhône befinden. Die Top-Weine von dort dürfen als sogenannte "Communal" mit dem Ortsnamen Laudun auf dem Etikett vermarktet werden. Lediglich 21 Dörfern wurde dieses Privileg erteilt. Bei allen Vorzügen des Systems: Es produziert leider auch Wortungetüme wie Laudun Côtes du Rhône Villages "L’Argentière". Aber Sie wollen diese grandiosen Weine ja nicht aussprechen – sondern genießen!

Gotthard Scholz
WEIN-NEWS September 2020

Die Weine zu dieser WEIN NEWS Geschichte

|
6er Paket "Faszination Rhône" merken 23% gespart
6er Paket "Faszination Rhône"
rot, trocken, Rhône, Frankreich

2 x 2017 Côtes du Rhône "Rouge Chartreuse", Saint Hilaire d`Ozilhan
2 x 2017 Côtes du Rhône Villages "Esprit Garrigue", Saint Hilaire d'Ozilhan
2 x 2017 Laudun, AOP, L'Argentière, Vignerons Propiétes Associés, Rhône
mehr Details

ArtNr. 810001543

57,62 € 44,65 €* (1 l = 9,92 €)
Verfügbarkeit im Kontor
12er Paket "Faszination Rhône" merken 28% gespart
12er Paket "Faszination Rhône"
rot, trocken, Rhône, Frankreich

4 x 2017 Côtes du Rhône "Rouge Chartreuse", Saint Hilaire d`Ozilhan
4 x 2017 Côtes du Rhône Villages "Esprit Garrigue", Saint Hilaire d'Ozilhan
4 x 2017 Laudun, AOP, L'Argentière, Vignerons Propiétes Associés, Rhône
mehr Details

ArtNr. 810001544

115,24 € 82,40 €* (1 l = 9,16 €)
- exklusiv im Onlineshop -
Côtes du Rhône "Rouge Chartreuse", Saint Hilaire d`Ozilhan merken 12% gespart
2017 Côtes du Rhône "Rouge Chartreuse", Saint Hilaire d`Ozilhan
rot, trocken, Rhône, Frankreich

Die Liebe zu Frankreich beginnt mit so einem Wein. Diese ebenso verspielte wie elegante Nase von Wildkirsche, roten Beeren, süßen Gewürzen und Pfeffer. Dieser lässige, saftig- seidig-würzige Geschmack. Hat Esprit, Finesse, ist toll ausbalanciert und klingt wunderbar weich nach.
mehr Details

ArtNr. 200400417

6,77 € 5,95 €* 0,75l (1 l = 7,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Côtes du Rhône Villages "Esprit Garrigue", Saint Hilaire d'Ozilhan merken 11% gespart
2017 Côtes du Rhône Villages "Esprit Garrigue", Saint Hilaire d'Ozilhan
rot, trocken, Rhône, Frankreich

Dicht, kräuterwürzig, mit kompaktem, samtigem Tannin und einer im Hintergrund schillernden Frucht von roten Beeren markiert der „Esprit Garrigue“ eindrucksvoll den Unterschied zwischen einem einfachen Côtes-du- Rhône und einem Villages, dem Dörfer-Wein mit Lokalhelden-Status.
mehr Details

ArtNr. 200400517

9,56 € 8,50 €* 0,75l (1 l = 11,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Laudun Côtes du Rhône Villages "L'Argentière", Saint Hilaire d'Ozilhan merken 13% gespart
2017 Laudun Côtes du Rhône Villages "L'Argentière", Saint Hilaire d'Ozilhan
rot, trocken, Rhône, Frankreich

Von Terrassenlagen direkt an der Rhône stammt dieses Spitzengewächs. Ein hoher Anteil Syrah prägt den Duft: Aromen von Heidelbeere, Pflaume, weißem Pfeffer, dazu Wärme und Tiefe. Im Mund paaren sich Charakter und Würze mit dem samtenen Charme der geschliffenen Tannine.
mehr Details

ArtNr. 200401117

12,48 € 10,80 €* 0,75l (1 l = 14,40 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.