Eine Welt in Grün und Orange

Peth-Wetz und Delaille

Die Rebsorte Sauvignon Blanc überstrahlt mit ihren vielfarbigen Aromen die allgegenwärtige Wintertristesse.

Die Weinfachsprache kennt den schönen, alten Begriff der Bukettsorte. Er bezeichnet Trauben, die durch ihren besonders exotischen und ausdrucksstarken Duft auffallen. Gewürztraminer und Muskateller gehören dazu, doch als heutige Königin der Bukettsorten gilt Sauvignon Blanc. In ihr vereinen sich gleich drei Aromastoffe: die Pyrazine mit Noten von Stachelbeere oder frischem Gras; die Terpene mit blumig-würzigen Noten von Holunderblüte oder Cassis; schließlich die Thiole, die reife Stein- und Tropenfrucht beisteuern. Sauvignon Blanc lässt also in seinem möglichen Aromaspektrum von knackigem Grün bis Orange so gut wie nichts aus. Wie bei allen Bukettsorten verläuft dabei ein schmaler Grat zwischen aromatischer Faszination und Überreizung. Zwei Winzer, die ausschließlich für die Faszination stehen, sind Christian Peth und Thierry Delaille.

Der Ursprung der Rebsorte liegt an der Loire und hier sorgt besonders die kleine Region Cheverny für Furore. Thierry Delaille gelingt hier das Kunststück, das gesamte Potential des Sauvignon Blanc zum Schwingen zu bringen und dabei dennoch feinsinnig und im positiven Sinn leise zu bleiben. Das hat schon etwas Idealtypisches – zumindest für Empfindsame.

Demgegenüber geht der Rheinhesse Christian Peth mit seinem Fumé Blanc wie gewohnt einen eigenen Weg. Die reif gelesenen Trauben belässt er lange auf der Feinhefe, baut einen kleinen Teil im Barrique aus und füllt den Wein unfiltriert ab. Im Ergebnis erhält sein Sauvignon Blanc eine sehr dezente rauchige Note – Fumé! – und erstrahlt ansonsten in einem satten Sonnengelb. Und Sonne ist das, was wir derzeit am meisten vermissen! 

-  Gotthard Scholz
(WEIN NEWS Februar 2021)

Weine zu dieser WEIN NEWS Geschichte

|
Cheverny Blanc "Vignes des Marnières", Delaille merken
2020 Cheverny Blanc "Vignes des Marnières", Delaille
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Es gibt Momente, da fühlt man sich einfach beschenkt. Der Duft von Cassis, Gras und Tropenfrucht ist geradezu luxuriös. Und das Spektakel setzt sich am Gaumen fort. Als Geheimtipp unter den hochklassigen Loire-Weinen bietet dieser Cheverny Substanz und Länge ohne Ende.
mehr Details

ArtNr. 209600120

11,50 €* 0,75l (1 l = 15,33 €)
- online ausverkauft -
Verfügbarkeit im Kontor
Fumé Blanc, Peth-Wetz merken
2019 Fumé Blanc, Peth-Wetz
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Vor allem am saftigen Pfirsich findet die Nase Gefallen, dazu gesellen sich Ananas, ein Hauch Stachelbeere und eine zarte Röstnote. Im Geschmack sonnengelbfruchtig, komplex und von einer zarten Säure balanciert. Das Ganze endet mit einem würzig-salzigen Schlussakkord. Die reif gelesenen Trauben belässt Christian...
mehr Details

ArtNr. 708353019

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
- online ausverkauft -
Cheverny Blanc "Vignes des Marnières", Delaille merken
2019 Cheverny Blanc "Vignes des Marnières", Delaille
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Es gibt Momente, da fühlt man sich einfach beschenkt. Der Duft von Cassis, Stachelbeere und saftiger Tropenfrucht ist elegant und luxuriös. Am Gaumen setzt sich das Spektakel nahtlos fort. Obendrein bietet dieser Sauvignon Blanc mineralische Substanz und Länge ohne Ende. Die kleine Appellation Cheverny gilt als...
mehr Details

ArtNr. 209600119

11,50 €* 0,75l (1 l = 15,33 €)
- online ausverkauft -
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.