Lauermann & Weyer: Kontrolliertes Nichtstun.

Warum haben die Pfälzer immer so gute Laune? Das kann doch nicht nur an Wein und Wetter liegen. Oder vielleicht doch? Besuchen Sie mal Lauermann & Weyer!

Die Wahrheit liegt auf'm Berg. Diese Abwandlung des berühmtesten Satzes des berühmtesten Fußballtrainers, der je in der seinen Dienst getan hat, ist die oberste Leitlinie der Winzer-Familie Weyer. Und der jüngste Spross, Hans Heinrich, muss auch nicht lange herumdrucksen auf die Frage, was denn die Weinwelt auf dem Gut Lauermann & Weyer im Innersten zusammenhält: "Gesunde Trauben". Da helfen keine Tricks, keine Hefen, keine Temperaturkontrollen, keine Schönung, keine Spezialfilter und -pumpen. Da hilft auch der große Bruder Hans-Jörg nicht, der für den Weinkeller die Verantwortung trägt. Seine Arbeitsweise nennt er mit lautem Schmunzeln: "Kontrolliertes Nichtstun." Denn die Wahrheit liegt... "Wenn die Trauben nicht einwandfrei vom Weinberg kommen, war's das sowieso!" Auf'm Berg hat Vater Heinrich den Hut auf. Alles rund um die Bodenbewirtschaftung und Rebpflege ist seine Sache: "Ich sorge dafür, dass die Reben in ihrem natürlichen Gleichgewicht bleiben", sagt er, "und dass die Trauben gesund heranreifen."

Nein, diese Antworten waren nicht abgesprochen, diese Weyers liegen einfach auf einer Wellenlänge. Und das eigene gelungene Werk auf Messen und Weinverkostungen zu präsentieren, ist Heinrich Weyer – in Teamarbeit mit seiner Frau Elisabeth – ein ganz großes Vergnügen.

Überhaupt umweht die Familie eine Heiterkeit, die nach Erklärung giert. Natürlich ist es in der Deutschlands stets fünf Grad wärmer als auf Borkum. Natürlich treibt die Anzahl der Sonnenstunden dem einen oder anderen ein neidisches Grün ins Gesicht. Aber hinzu kommt eben noch die Fähigkeit, einfache Dinge nicht kompliziert zu machen. Und das Wesentliche von Unwesentlichen trennen zu können. Lassen wir nochmal den Jüngsten Hans Heinrich zu Wort kommen: "Draußen sitzen, unsern als Schorle im Glas und den Frühsommer genießen – das ist doch ein Traum." Wir können nur raten: Träumen Sie mit!

Wendelin Niedlich

(WEIN NEWS Juni 2013)

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK