Bag in Box Weine

Bag in Box, kurz BiB genannt, ist ein immer beliebter werdender Trend als Alternative zu Flaschen bei der Weinverpackung. Weinbox, Weinschlauch, Schlauchwein … die Namen für den praktischen Karton sind genauso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten. Bei Gartenfeier, Grillfest, für Camping, Wohnmobil oder auf dem Boot – überall macht unser umweltfreundliches BiB eine gute Figur. Die Vorteile überwiegen dabei ganz klar die Nachteile. Mehr lesen

Filter
Cooperativa de Carvoeira
"Biqueirao" Tinto, Bag-in-Box 5,0 L
Portugal rot
Cantina di Castelnuovo
Chardonnay,IGT,Bag-in-Box,5,0 l Castelnuovo
Italien Veneto weiß
Vignerons Propriétés Associés
Pays du Gard Rosé, Bag-in-Box 3,0 l
Frankreich Languedoc-Roussillon rosé
Cantina di Castelnuovo
"Il Tre" Bianco, Bag-in-Box 3,0 l
Italien Veneto weiß
Cantina di Castelnuovo
"Il Tre" Rosso, Bag-in-Box 3,0 l
Italien Veneto rot
Casa Agrícola Alexandre Relvas
Atlântico Bag-in-Box 3,0 l
2021 Portugal Alentejo rot
Les Grands Vins du Saint Chinian
"Le Bel Olivier" Grenache & Merlot, Bag-in-Box 3,0
2021 Frankreich Languedoc-Roussillon rot
Bodegas Munoz
Gran Sello, Tierra de Castilla BIB
2020 Spanien Castilla-la Mancha rot
Casa Agrícola Alexandre Relvas
Atlântico Branco Bag-in-Box 3,0
2022 Portugal ALENTEJO weiß

Was ist ein Bag in Box Wein?

Es handelt sich um eine Flüssigkeitsverpackung bestehend aus einem Beutel (Bag) - oft aus Polyethylen – in einem Umkarton (Box), meist aus bedruckter Pappe. Am unteren Ende des Beutels befindet sich ein Zapfhahn, der sich hinter einem vorgestanzten Loch in der Box versteckt. Mit 3 simplen Handgriffen ist der BiB einsatzbereit, meist schneller und unkomplizierter als das Öffnen einer Buddel mit Korken. Beim Abzapfen schrumpft der Schlauch im Inneren des Kartons zusammen, sodass dank Vakuum fast keine Luft hineinkommt und der Wein sehr lange frisch bleibt.

Warum Bag in Box Weine kaufen? Welche Vorteile bietet BiB?

Die Vorteile liegen auf bzw. in der Hand. Die BiBs sind einfach praktisch – schon beim Transport. Der Weinschlauch wiegt ein Vielfaches weniger als die gleiche Menge in Flaschen. Platzsparender ist er ebenso. Auch das Recycling ist einfacher und energieschonender. Bag in Box ist also viel umweltfreundlicher. Die Bruchgefahr geht gegen Null. Genauso die Gefahr, dass der Wein korkt. Das Tollste für Weingenießer ist natürlich: Wenn er einmal angebrochen ist, hält sich der Weinschlauch dank Vakuum um Wochen länger als Flaschenwein. Das erste Glas schmeckt genauso frisch wie das zweite Glas übermorgen oder das 11. Glas nach 2 Wochen.

Gibt es auch Nachteile beim Bag in Box?

Prickler im BiB gibt es (noch) nicht. Der Druck von Perlweinen und Schaumweinen ist dafür zu hoch. Auch lagerfähige Weine, die über Jahre in der Flasche reifen und somit noch besser werden findet man nicht in der Weinbox. Wäre ja auch nicht im Sinne des Erfinders. Und auch den 100-Euro-Bordeaux Cru wird man nicht im BiB finden, da dafür der Prestigefaktor natürlich zu niedrig ist. Viele Kunden haben Angst, dass der Geschmack beeinträchtigt werden könnte. Doch dank lebensmittelechtem Material ist uns dies bei jahrelanger Erfahrung noch nicht untergekommen. Die Geschmacksbeeinträchtigung bei konventioneller Verpackung ist (zB durch Kork, Oxidation, etc) um ein Vielfaches höher.

Die Vorteile und Nachteile der Bag in Box

Vorteile der BiBs

 • angebrochen bleibt Wein über Wochen frisch
 • Bruchgefahr fast gleich Null
 • Korkgeschmack äußerst unwahrscheinlich
 • kleinere Abmessungen
 • deutlich leichteres Gewicht
 • einfacheres Recycling
 • dadurch erheblich umweltfreundlicher

 Nachteile der BiBs

 • Keine Schaumweine erhältlich
 • Kein Lagerpotenzial über mehrere Jahre

Wie lange hält sich Wein im Bag in Box?

Ungeöffnet hält sich der Wein im BiB etwa ein gutes halbes Jahr, man sollte ihn spätestens nach einem Jahr verbrauchen. Alle Weine im Weinschlauch sind bereits trinkreif wenn sie auf den Markt kommen. Die Winzer füllen hier keine Tropfen mit langer Holzfassfreife, die erst nach jahrelanger Langerung ihren Höhepunkt erreichen. Aber das ist beim BiB ja auch nicht Sinn der Sache.

Wie lange hält sich offener Wein im Bag in Box?

Wenn der Weinschlauch einmal angebrochen ist, richtet sich richtet sich die Haltbarkeit danach, wie schnell wieviel Wein abgezapft wird. 8 Wochen ohne Qualitätsverlust sind die Regel, auch ein Vierteljahr sollte kein Problem sein, wenn man nicht sofort 80% oder mehr auf einmal abzapft. Unsere Erfahrung zeigt, dass der leckere Wein im BiB meist schneller leer ist als die rechnerische Haltbarkeit.

Für wie viel Liter gibt es Bag in Box-Verpackungen?

Schlauchweine kommen in verschiedenen Größen. Die gängigsten Gebinde bei BiB sind 3 Liter und 5 Liter. Dies entspricht vier 0,75L Flaschen bzw. etwas mehr als 6 Flaschen. Nicht ganz so verbreitet sind die größeren 10 Liter Kartons. Sehr selten findet man auch Weinschläuche in Sondergrößen wie 1,5L oder 20L.

Unsere Tipps zur Bag in Box

Viele Kunden fragen uns wie man größere Gebinde im Sommer kühl hält. Dafür gibt es mehrere Vorgehensweisen. Zuerst: Wenn es keine 40 Grad im Schatten hat und das BiB nicht in der prallen Sonne steht, bleibt ein 5L BiB auch über 3 Stunden gut temperiert. Kühlen Sie das BiB einfach vorher ein paar Grad mehr herunter. Ein feuchtes Küchentuch in der Box um den Schlauch gewickelt wirkt auch Wunder. Dank der Verdunstung bleibt das BiB gekühlt. Zusätzlich kann man auch um die Box selbst noch ein feuchtes Handtuch legen. Dabei kann es passieren, dass die Box etwas aufweicht, aber auf der Gartenpartysollte das nicht so wild sein. Wenn sie ihr Bier in einer Eiswanne kühlen, nehmen Sie den Weinschlauch einfach aus der Box und legen ihn dazu.
Auf dem festlich gedeckten Tisch sieht eine Weinbox möglicherweise nicht wirklich hübsch aus. Tipp: Benutzen Sie hier einfach eine formschöne Glaskaraffe und lassen Sie die BiBs in der Küche. Wenn die Karaffe leer ist, in der Küche wieder auffüllen. Voilà!