Jahrgang 2022
Region Minervois
Art-Nr. 2004603422
In die Nase strömt ihnen eine Auswahl feinster Sommerfrüchte entgegen: Limone, Aprikosen, Pfirsich, dazu gesellen sich Blumen und frische Kräuter. Glockenklar klingt das Fruchtspektakel auch auf dem Gaumen. Der Wein ist trocken und dennoch mouthwatering und endet in einem feinen, sehr langen Finish.

11,50 €*

Inhalt: 0,75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarbe
Jahrgang
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Jetzt Verfügbarkeit im Kontor prüfen
Allergene enthält Sulfite
Farbe weiß
Ausbauart Stahltank
Bio-Nummer Hersteller FR-BIO-01
Boden Kalkstein
Passt zu Ziegenkäse, Salat
Qualität Pays d'Oc IGP
Rebsorte Viognier
Restzucker 0,1 g / Liter
Säure 3,5 g / Liter
Verschlussart Naturkorken
Weintyp Weißwein
genießen bis 2025
optimale Trinktemperatur 8 °C
Herkunftsland Frankreich
Region Minervois
Jahrgang 2022
Geschmack trocken
Bio Bio
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Hersteller / Abfüller E.A.R.L. L'Ecrit Vins, La Prade Mari La Prade, FR-34210 Aigne

Das sagen andere Kunden

Kategorie Minervois

Minervois

Region

Wie ein riesiges Amphitheater liegt das Minervois um die Römerstadt Minerve im Languedoc im Südosten Frankreichs: Die Bühne zum Meer geöffnet, drumherum, im Halbkreis angeordnet, die Bergketten der Ausläufer des Zentralmassivs und der Pyrenäen. Die Gegend gleicht mit ihren satten grünen Hängen der Weinberge und dem Blick auf schneebedeckte Gipfel einerseits und dem Mittelmeer andererseits einem Traumbild von Südfrankreich. Gleichzeitig bieten die besten Böden des Minervois ein einzigartiges Potenzial zur Produktion von Spitzenweinen, auch wenn diese natürliche Anlage in der Vergangenheit von den auf Massenproduktion ausgerichteten Großbetrieben nicht immer ausgeschöpft wurde.

Weitere Weine aus dieser Region
Kategorie Frankreich

Frankreich

Herkunftsland

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie Bordeaux, Burgund oder Rhône sind in aller Munde. Und natürlich: Champagner, Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige Weißweine, finessenreiche Rotweine und elegante Prickler aus Frankreich zusammengestellt.


Weitere Weine aus diesem Land

Domaine La Prade Mari

Weingut

Die Geschichte des Weingut im Minervois (Languedoc-Roussillon) geht zurück auf das Jahr 1964: Damals wanderten Pierre Mari und sein Sohn Laurent wie so viele andere aus Algerien nach Frankreich aus. Da sie bereits in Algerien Weinbau betrieben hatten, nutzten sie ihr Wissen und ihren Tatendrang, um unweit der Gemeinde Aigne auf den besten "Terroirs" des Minervois die Domaine La Prade Mari aus der Taufe zu heben.

Weitere Weine von diesem Weingut