Region South Australia
Jahrgänge 2018
Herkunftsland Australien
Art-Nr. 6050207118

Grenache, Syrah & Mourvèdre Clare Valley

Sehr einladender Duft von reifen und frischen roten Beeren, Brombeere und Blaubeere, dazu Edelschokolade, ein Spur Leder, ein beinahe frischer Hauch Eukalyptus und weißer Pfeffer. Am Gaumen mit lebendigem Antritt und wunderschön reifer Beerenfrucht. Samten geschliffene Tannine geben zunächst Struktur und Tiefe, um den Wein dann weit in sein pfefferwürziges Finale zu tragen. Die kurz als GSM bezeichnete Cuvée der drei Rhone-Reben Grenache, Shiraz und Mourvèdre hat sich auch in Australien als feste Größe etabliert.
trocken rot

18,50 €*

Inhalt: 0,75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarben
Jahrgänge
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Verfügbarkeit im Kontor
Allergene enthält Sulfite
Auszeichnungen 4,5 Sterne - James Halliday 2020; Gold - Mundus Vini 2021
Farbe rot
Ausbauart 15 Monate in fränzösischen und amerikanischen Eichenfässern
Boden Schwemm- und Lehmboden
Passt zu Fleisch, Pasta, Suppen
Rebsorte(n) 48% Grenache, 43% Shiraz, 9% Mourvèdre
Restzucker 0,6 g / Liter
Säure 5,6 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Rotwein
genießen bis 2024
optimale Trinktemperatur 18 °C
Herkunftsland Australien
Region South Australia
Jahrgänge 2018
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 15,0 % vol
Hersteller / Abfüller Calcannia Wines, Fullarton Road, AU-5067 Norwood
Auszeichnungen
  • 4,5 Sterne - James Halliday 2020
  • Gold - Mundus Vini 2021

Das sagen andere Kunden

South Australia

Region

Entgegen der mitteleuropäischen Vorstellung des heißen Südens gehört dieser Teil Australiens zu den kühleren Regionen. Wir finden ein mediterranes Klima mit durchschnittlichen Niederschlägen vor. Weltberühmt geworden ist dieser Teil des roten Kontinents, allerdings durch seine einzigartigen Böden. Terra Rossa – rote Tonerde – ist eine Bodenformation, die den Weinen eine einmalige Würze und Langlebigkeit verleiht.

Weitere Weine aus dieser Region

Australien

Land

Bereits 1788 pflanzte der erste Gouverneur Australiens, Kapitän Arthur Phillip, den ersten Weinstock in der Bucht von Sydney, vermutlich einen Pinot-Noir-Klon. Der australische Weinbau ist ausschließlich im Süden des Kontinents anzutreffen. Dort herrscht ein mediterranes Klima mit relativ milden Sommertemperaturen von rund 25 Grad. 

Allerdings sind die Niederschlagsmengen so gering, dass die meisten Winzer dazu gezwungen sind, ihre Weinberge künstlich zu bewässern. Berühmte Anbaugebiete sind das Barossa Valley und das McLaren Vale.

Weitere Weine aus Australien