Stellenbosch goes Rhône

Es ist das Mekka der Rotweinfreunde in der südlichen Hemisphäre mit herausragenden klimatischen und geographischen Voraussetzungen: Stellenbosch besinnt sich auf alte europäische Weinwurzeln.

Wohl kaum anderswo in der Welt gibt es eine solche Dichte von Spitzenweingütern in einem so überschaubaren Gebiet. Seit rund fünfzehn Jahren sind wir in engem Kontakt mit den besten Erzeugern der Region – stets auf der Suche nach den aktuell besten Tropfen für Sie. Dabei hat sich eine spannende Tendenz herauskristallisiert: Waren es früher vor allem die Bordeaux-Reben, aus denen die bedeutendsten Tropfen gekeltert wurden, stammen die aufregendsten Wein-Entdeckungen der letzten Jahre großenteils aus den Rebsorten der Rhône-Familie: alias , & Co. finden in perfekte Bedingungen für die Entstehung großer Gewächse. Unsere drei spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre möchte ich Ihnen hier mit Stolz und Freude vorstellen.

Mont Destin, Klapmuts
Samantha und Ernst Bürgin, sie Südafrikanerin, er gebürtiger Pfälzer, betreiben eine nur 10 Hektar kleine Boutique-Winery, die kompromisslos auf die Erzeugung von Eliteweinen ausgerichtet ist. In aufwändiger Handarbeit wird alles für die Reben getan. Die Pressung des Mostes erfolgt extrem schonend mit einer geringfügig modifizierten Olivenpresse. Das ist ungeheuer langsam und arbeitsintensiv, bringt aber blendende Resultate, was Klarheit, Frische und Erhaltung der Fruchtaromen betrifft. Die Reifung der Rotweine erfolgt in den besten Barriques, die international für Geld zu haben sind. So entstehen hier expressive, lebhafte Gewächse mit großer Persönlichkeit – wie der wunderschöne 2011er "11 Barrels". Die nur kurze Verweildauer im Holz hat dem Wein gut getan und ihm seine ausgeprägte Lebendigkeit belassen. Das ist meisterhafte Weinbereitung!

Muratie, Koelenhof
Das 1685 gegründete Weingut Muratie gilt als ältestes in und ist ein verzaubertes kleines Paradies: An meinem Welt- Lieblingsort lebt die Tradition fort und man spürt den Geist der Ahnen allüberall. Aber gleichzeitig reifen hier einige der bedeutendsten Rotweine Südafrikas heran. Ganz vorne mit dabei: Der klassisch-elegante Shiraz! Hier präsentiert sich die Rebsorte in so beglückender Perfektion, wie man es auch als alter Weinhandelshase nicht alle Tage erleben darf. Kein Wunder, dass dieser exzellente Tropfen mit viereinhalb von fünf Sternen im "Platter" und der Goldmedaille bei den bedeutenden Veritas Wine Awards zu den höchst bewerteten Gewächsen Südafrikas zählt!

Kleinood, Blaauwklippenpad
Gérard de Villiers hatte schon einige der bedeutendsten Weingüter Südafrikas konstruiert, designt und beraten, bis er sich vor einigen Jahren seinen Traum erfüllte: Sich auf 10 Hektar erstrangiger Weinbergslagen in den Helderberg Mountains an die Produktion eines der weltbesten Syrah-Weine heranzutasten. Dazu ist ihm kein Aufwand zu hoch: Die Parzellen sind maximal einen halben Hektar groß und mit den besten französischen Syrah-Klonen bepflanzt. Die Erträge sind superniedrig, alle, von Hand geernteten, Beeren werden manuell auf einem Sortierband nachselektiert. Der Ausbau erfolgt in 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche. Das Ergebnis ist von frappierend sinnlicher Perfektion.

Gerd Rindchen

(WEIN NEWS Februar/März 2013)

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
Shiraz "Ronnie Melck", Muratie Wine Estate merken
2015 Shiraz "Ronnie Melck", Muratie Wine Estate
rot, trocken, Stellenbosch, Südafrika

Brombeeren, Pflaume, dunkle Schokolade - bald wird dieser große Shiraz sein ganzes Potenzial zeigen. Genießer werden jedoch schon jetzt mit samtigen Tanninen, würzigen Kräutern, herrlich animierenden Fruchtnoten und einem fulminanten Nachhall belohnt.
mehr Details

ArtNr. 600401315

16,95 €* 0,75l (1 l = 22,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2014 Syrah "Tamboerskloof", Kleinood Wines
rot, trocken, Stellenbosch, Südafrika

Tiefdunkel, mit überwältigender Nase nach Pflaumen, Rumtopf und roten Beerenfrüchten, ein Hauch weißer Pfeffer, im Mund ungemein noble, dicht gewobene Tannine. Kurzum: Ein opulentes, den Gaumen völlig auskleidendes und im schönsten Sinne betörendes Geschmackserlebnis.
mehr Details

ArtNr. 600900114

24,80 €* 0,75l (1 l = 33,07 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK