Stadt Land Fluss

Forstreiter, Weingut Stadt Krems

Im Vergleich zur Donau erscheint die 81 Kilometer lange geradezu winzig. Mit den Preisen verhält es sich gottlob genauso. In der angrenzenden Wachau enthalten viele Weine Prestige-Zulagen, hier gibt man sich erfreulich bodenständig. Das gilt auch für zwei Weingüter, deren Reben sich gar nicht an der Krems befinden, sondern direkt an der Donau, die das Anbaugebiet Kremstal DAC durchtrennt. Der namensgebende Fluss wiederum mündet in Europas zweitlängsten Strom knapp östlich der Stadt Krems.

Dort, wo die kleine Krems in die Donau mündet, entstehen an beiden Seiten des schönen blauen Stroms großartige Grüne Veltliner.

Dort liegt mitten im Herzen das städtische Weingut. Seit 1452 gehört der Stiftungsbetrieb den Bürgern und zählt somit zu den ältesten bestehenden Gütern der Welt. Dieser Tradition fühlt man sich ebenso verpflichtet wie der Qualität. 2020 verleiht die Fachzeitschrift Falstaff den Titel "Winzer des Jahres". Die Veltliner-Lagencuvée steht deshalb exemplarisch für die geradlinigen, hochpräzisen Botschafter der österreichischen Paradetraube, die hier entstehen. Namenspatin war Burggrafenwitwe Margarethe von Wallsee, die der Stadt etliche Weingärten schenkte.

Sieben Kilometer außerhalb, am südlichen Donauufer gegenüber, geht es noch ländlich zu. Das eingemeindete Hollenburg hat 443 Einwohner. Einer von ihnen ist , der hier in vierter Generation Weinbau betreibt. Er ist auf dem Gut aufgewachsen und kennt jede Rebe beim Vornamen. Die Lage – österreichisch: Riede – Kremser Kogl bringt auf ihren Lössterrassen elegante, feingliedrige Weine hervor. Kein Wunder, dass sein knackig frischer Veltliner zu den beliebtesten bei Rindchen zählt.

—  Roman Bergold
(WEIN NEWS Juni 2021)

Weine zu dieser WEIN NEWS Geschichte

|
WeinProbierpaket
6er Paket "Kremser Duell" merken 20% sparen
6er Paket "Kremser Duell"
weiß, trocken, Kremstal, Österreich

3 x 2020 Grüner Veltliner, Ried Kremser Kogl, Forstreiter, Kremstal
3 x 2020 Grüner Veltliner, Selection Margarethe. Stadt Krems, Kremstal
mehr Details

ArtNr. 810001626

62,25 € 49,95 €* (1 l = 11,10 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Grüner Veltliner, Ried Kremser Kogl, Weingut Forstreiter merken 13% sparen
2020 Grüner Veltliner, Ried Kremser Kogl, Weingut Forstreiter
weiß, trocken, Kremstal, Österreich

Im Duft knackige Birne, Tropenfrucht und ein Hauch weißer Pfeffer. Im Geschmack so richtig saftig, rund und einladend fruchtig. Dazu zeigt Ihnen der mineralische Unterbau, was es mit den einmaligen Hollenburger Konglomerat-Böden auf sich hat: Hier beweist der Gefühlswinzer Meinhard Forstreiter, dass er auch Finesse...
mehr Details

ArtNr. 300606520

9,80 € 8,50 €* 0,75l (1 l = 11,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.