Außen mondän, innen traditionell. Kühne Architektur bei Casa Relvas.

Aufschwung Ost im Alentejo

Casa Agrícola Alexandre Relvas

Senhor Relvas’ Vision aus dem Jenseits.

Von wegen Geheimtipps gibt’s nicht mehr. Fragen Sie mal Alexandre Relvas. Er hat am östlichen Rand , im Hinterland des Erzbistums Évora eine Kellerei hochgezogen. Dort ist außer Korkproduktionen sonst wenig geboten. Man liest ja hierzulande gerade viel über abgehängte, strukturschwache Regionen. Das Alentejo gilt gemeinhin auch als solche. Es fängt schon beim Namen an: Der bedeutet "jenseits des Tejo" – des großen iberischen Stroms, der bei Lissabon in den Atlantik mündet.

Warum also ausgerechnet hier investieren? "Klima und Böden boten riesiges, unentdecktes Potenzial für Spitzenweine" sagt Empresario Alexandre Relvas. "Außerdem erinnerte mich die Landschaft an mein Geburtsland Angola." Eine kleine Finanzspritze aus dem Strukturfonds der EU versüßte überdies die Entscheidung. So hatte er dort viel Zeit und Raum für sein visionäres Weingut. Die Kombination aus modernster Architektur und uralten, traditionellen Methoden der Weinbereitung lässt faszinierende Tropfen entstehen. Paradebeispiel gefällig? Der "Aragonez" (weltweit auch als bekannt) verputzt doppelt so teure Spanier zum Frühstück. Sein kleiner Bruder "Atlântico" hingegen hat die Wandlung vom Insidertipp zum Kundenliebling längst hinter sich. Hach, wir freuen uns, dass Senhor Relvas’ Weine aus dem Jenseits auch im Diesseits so viel Freude bereiten.

Roman Bergold
WEIN NEWS Oktober 2019

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
Atlântico Tinto, Casa Agrícola Alexandre Relvas merken 10% gespart
2018 Atlântico Tinto, Casa Agrícola Alexandre Relvas
rot, trocken, Alentejo, Portugal

Diese Cuvée präsentiert sich geschmeidig, rund und mit einem wunderbaren, sinnensatten Touch von Schwarzkirschen, dunkler Schokolade und Meersalz. Am Gaumen von mittelgewichtiger Statur, überzeugen seine anschmiegsame Frucht, sein insgesamt weicher Auftritt, die feine Würze und die stimmige Balance..
mehr Details

ArtNr. 450300318

5,95 € 5,36 €* 0,75l (1 l = 7,15 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Aragonez de São Miguel dos Descobridores, Casa Agrícola Alexandre Relvas merken 17% gespart
2016 Aragonez de São Miguel dos Descobridores, Casa Agrícola Alexandre Relvas
rot, trocken, Alentejo, Portugal

Dieser Aragonez (Tempranillo) duftet nach wilder Holunderbeere, Kakao, Tabak und warmer Erde. Am Gaumen besticht der Wein mit sanfter, feiner Tanninstruktur, die ihn weit in ein warmes und weiches Finish führt. Ein Vorzeigeprojekt portugiesischer Winzerkunst!
mehr Details

ArtNr. 450303016

8,95 € 7,45 €* 0,75l (1 l = 9,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK