Jahrgang 2020
Region Languedoc-Roussillon
Art-Nr. 2024600120

"Héritage" Crémant de Limoux

Mit weiblicher Intuition trifft Françoise Antech den sinnlichen Nerv: subtiler Duft von Mandarinen und Nüssen, dann dieser elegante Auftritt am Gaumen, wo sich Frucht und Mousseux in vollendete Cremigkeit hüllen. Im Nachklang endet der Genuss mit einem Hauch mediterraner Kräuter.

19,50 €*

Inhalt: 0,75 Liter (26,00 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarbe
Jahrgang
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Jetzt Verfügbarkeit im Kontor prüfen
Allergene enthält Sulfite
Farbe prickelnd
Ausbauart Edelstahltank
Boden Kalkstein
Passt zu Fisch, Käse, als Aperitif oder zum Dessert
Qualität Crémant de Limoux AOC, Brut Millésimé
Rebsorte Chardonnay, Chenin Blanc, Pinot Noir
Restzucker 6,0 g / Liter
Säure 5,0 g / Liter
Verschlussart Naturkorken
Weintyp Cremant
genießen bis 2026
optimale Trinktemperatur 6-8 °C
Herkunftsland Frankreich
Region Languedoc-Roussillon
Jahrgang 2020
Geschmack brut
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Hersteller / Abfüller Antech SAS, Domaine de Flassian Route de Carcassonne, FR-11300 Limoux

Das sagen andere Kunden

Kategorie Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon

Region

Die Quelle zahlreicher Entdeckungen, die die Weinwelt in Erstaunen versetzen, ist das Languedoc-Roussillon. Während hier früher hauptsächlich dünne, nichtssagende Weine für den Europäischen Weinsee wuchsen, nutzen inzwischen immer mehr Erzeuger das enorme Potenzial der Region. Kaum irgendwo gibt es mittlerweile eine solche Leistungsdichte an konzentrierten, extraktreichen, meisterhaft ausgebauten und dennoch bezahlbaren Weinen.

Weitere Weine aus dieser Region
Kategorie Frankreich

Frankreich

Herkunftsland

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie Bordeaux, Burgund oder Rhône sind in aller Munde. Und natürlich: Champagner, Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige Weißweine, finessenreiche Rotweine und elegante Prickler aus Frankreich zusammengestellt.


Weitere Weine aus diesem Land
Weingut Antech

Maison Antech

Weingut

Die Wiege des Schaumweins

Um gleich mal mit einem Mythos aufzuzräumen: Nein, der Schaumwein wurde nicht Ende des 17. Jahrhunderts in der Champagne erfunden. Dort regierte zu der Zeit noch süßer Rotwein. Und geprickelt hat da fast jeder Wein früher oder später, man kannte ja keine Hefen und wusste nicht viel über Gärung. So hat beispielsweise der berühmte Benediktiner-Mönch Dom Pérignon drei Viertel seines Lebens damit zugebracht, dem Wein dieses verdammte Blubbern abzugewöhnen. Als er damit immer wieder scheiterte, wollte er wenigstens einige Qualitätsstandards niederschreiben.

Weitere Weine von diesem Weingut