Region Württemberg
Jahrgänge 2018
Herkunftsland Deutschland
Art-Nr. 7006500118

"Gipskeuper" Trollinger

Für diesen besonderen Wein legte Rainer Schnaitmann Trollinger aus alten, wertvollen, ertragsreduzierten Anlagen für einige Monate in gebrauchte Tonneaux (450-Liter-Fässer). Der Wein wurde dann schonend und unfiltriert abgefüllt. Das Ergebnis ist ein dichter, rubinroter, fruchtiger und mineralisch geprägter Rotwein, der unkomplizierte Trinkfreude virtuos mit Klasse und Charakter verbindet.
Bio trocken rot

8,95 €*

Inhalt: 0,75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarben
Jahrgänge
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Verfügbarkeit im Kontor
Allergene enthält Sulfite
Auszeichnungen 5 Sterne - Eichelmann Weinführer 2020; 4 Trauben - Gault&Millau 2020; 4 Sterne - VINUM Weinguide 2020; 5 Sterne - falstaff Wein Guide 2020
Farbe rot
Ausbauart Altes Barrique
Boden Bunter Mergel
Passt zu schwäbischen Maultaschen, rustikaler Vesperplatte
Qualität VDP.Gutswein
Rebsorte(n) Trollinger
Restzucker 2,2 g / Liter
Säure 5,2 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Rotwein
genießen bis 2023
optimale Trinktemperatur 14 °C
Herkunftsland Deutschland
Region Württemberg
Jahrgänge 2018
Geschmack trocken
Bio Bio
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Hersteller / Abfüller Weingut Rainer Schnaitmann, Herr Schnaitmann Untertürkheimer Straße 4, 70734 Fellbach
Auszeichnungen
  • 5 Sterne - Eichelmann Weinführer 2020
  • 4 Trauben - Gault&Millau 2020
  • 4 Sterne - VINUM Weinguide 2020
  • 5 Sterne - falstaff Wein Guide 2020

Das sagen andere Kunden

Deutschland

Land

Unser deutscher Wein erfreut sich zunehmender Beliebtheit – international hat vor allem der Riesling seinen (Wieder-)Durchbruch geschafft. Auf der Suche nach dem besten Preis-Genuss-Verhältnis werden wir in Deutschland regelmäßig bei jungen Winzern fündig.


Sie sind bestens ausgebildet und erzeugen mit Fleiß und Beharrlichkeit geschliffene, nachdrückliche und lebendige Weißweine, ungemein harmonische Rotweine mit satter Frucht, schöner Länge und viel Schmelz und Roséweine mit feinfruchtiger Süße, getragen von einer prickenden Mineralität. Und das, wohlgemerkt, ohne bei der Preisgestaltung den Kopf zu verlieren!

Weitere Weine aus Deutschland