Wein News Apulien November 23

Mit Glück und Fortune

In Apulien gehört die Zukunft den Tüchtigen, wie Damiano und Amedeo Reale, mit ihrem traumhaften Primitivo und Negroamaro beweisen.
Erst hatten sie Fortune. Und dann kam auch noch Glück dazu. Es war schon mehr als sportlich, als Damiano und Amedeo Reale vor gut zwanzig Jahren die Konkursmasse der örtlichen Genossenschaft übernahmen, um handwerkliche Winzerweine auf Top-Niveau zu erzeugen. Denn sie stemmten sich gegen ein ehernes Gesetz im italienischen Weinbau: Mögen die Reben auch im Süden stehen – abgefüllt und kassiert wird von den Großen im Norden. Die beiden Brüder aus der Barockstadt Lecce auf der Halbinsel Salento zeigten also Mut, und der wurde belohnt. Denn zu ihrem Glück ging zeitgleich mit dem Stern von Vigneti Reale auch der Primitivo als alles überstrahlender Komet am Weinhimmel auf. 
Es ist heute kaum vorstellbar, aber es war kein Primitivo, sondern der herausragende "Norie" Negroamaro, der den Reales einst die Tür zu Rindchen öffnete. Über Jahrhunderte galt die Rebsorte Negroamaro als edelster Spross auf dem Stiefelabsatz. Im tiefschwarzen "Norie" lässt sich sein ureigenes Zusammenspiel von reifer Frucht, kräutriger Würze und belebenden blauen Blüten mit großem Genuss bewundern. 
Der "Rudiae" Primitivo fand eher als Beigabe und Geheimtipp den Weg ins Sortiment. Das änderte sich rasant und an dieser Begeisterung für die Rebsorte hatte der "Rudiae" in unserem Hause wesentlichen Anteil. Geringe Erträge, Handlese, teilweiser Ausbau in großen Holzfässern – dies sind nur einige Gründe, warum der Wein nicht nur mit dem gewohnt samtigen Mundgefühl, sondern auch durch Tiefe und Struktur begeistert. 
Das Flaggschiff von Vigneti Reale ist die Salice Salentino Riserva. Das Etikett ziert die Rosette der berühmten Basilica di Santa Croce in Lecce. Der Verweis auf die Barockkirche hat durchaus aromatische Aspekte – ist der Wein doch ebenso üppig, prachtvoll, verspielt und erhaben. Mit dem im Barrique gereiften Rotwein aus Negroamaro und ein wenig Malvasia Nera ziehen Damiano und Amedeo Reale ihre Bilanz, was Weinberge und Winzerkunst im Salento zu erschaffen vermögen. Das Glück im Glas, es ist zum Greifen nah. 
— Gotthard Scholz

Weine zu dieser WEIN NEWS

Vigneti Reale
"Norie" Negroamaro Salento
2021 Italien Apulien rot
Vigneti Reale
"Rudiae" Primitivo Salento
2021 Italien Apulien rot
Vigneti Reale
"Santa Croce" Salice Salentino Riserva
2018 Italien Apulien rot