Winzer Jens Wagenitz

Rieslingwunderland

Weingut George GbR

Der Rheingau ist ein wahres Weinparadies. Das wird nirgends schöner erlebbar als in den schnuckeligen Städtchen Geisenheim und Rüdesheim. Und beim Weingut George.

Der beginnt kurz hinter dem Frankfurter Flughafen und zieht sich dann von Ost nach West gut 50 Kilometer hauptsächlich entlang des Nordufers des Stromes. Das heißt: In keinem Anbaugebiet der Welt ist die Südhangdichte größer als hier. Das wussten schon die alten Römer zu schätzen, die den Weinbau mitbrachten. Und auch Karl der Große, der neidisch von seiner Ingelheimer Kaiserpfalz am anderen Ufer hinüberblickte und bemerkte, dass dort der Schnee stets früher schmolz, es ergo wärmer sein musste. Im zwölften Jahrhundert gab es erneut einen Qualitätsschub durch Benediktiner und Zisterzienser, die schon damals dem Wein zu Weltruhm verhalfen, mit dem er sich auch heute noch brüsten kann. Später wurde noch die Spätlese "erfunden" – die Liste der Geschichten und Legenden, sie ist lang.

Historie erlebbar macht ein Besuch von Rüdesheim und Geisenheim im Herzen des Rheingaus. Hier hat das Weingut George seine Rebberge. Das beschauliche Geisenheim war und ist ein Hotspot der önologischen Forschung und Lehre mit einer Weinbau-Universität von Weltrang. Klar, dass hier auch Jens Wagenitz studiert hat, der Juniorchef. Seine Mutter Jutta brachte nebst ihrem Nachnamen George einen Weingarten mit in die Familie. Genauer gesagt ganze 0,7 Hektar. Mittlerweile sind es derer zwei. Filetstücke im berühmten Bischofsberg konnten erworben werden. Der befindet sich in Rüdesheim, ein Städtchen, in dem die Zeit seit den 1970ern stillzustehen scheint. Täglich ankern Flusskreuzfahrtschiffe, und Horden von Touristen kehren nach der Seilbahnfahrt und einem obligatorischen Besuch bei Asbach Uralt in gemütlichen Winzerstuben ein, wo Alleinunterhalter die Schlager der ZDF-Hitparade am Schifferklavier schmettern. Paradiesische Zustände also, nicht nur für Wein.

Wem der Sinn jedoch eher nach einem einzigartigen Terroirerlebnis als nach Schorlewein steht, dem sei unser wundervolles Probierpaket empfohlen. Die Weine entstammen alle der Südlage Bischofsberg und sind feinziselierte Botschafter ihrer Herkunft. Vom saftigen Ortswein bis hin zum leicht freakigen Top-Tropfen "Incognito" – eine mitreißende Reise ins Rieslingwunderland.

Roman Bergold
WEIN NEWS März 2020

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
6er Paket "Rieslingwunderland" merken 15% gespart
6er Paket "Rieslingwunderland"
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

2 x 2019 Riesling trocken, Weingut George, Rheingau
2 x 2018 Riesling trocken, Rüdesheimer Bischofsberg, Weingut George, Rheingau
2 x 2018 Riesling "Incognito" trocken, Weingut George, Rheingau
mehr Details

ArtNr. 810001455

63,40 € 53,90 €* (1 l = 11,98 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Riesling trocken, Weingut George
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

Den Mund wässrig machende Düfte nach Pfirsich und Zitrus. Am Gaumen ein richtig knackig-spritziger Rheingau-Riesling. Kleines Weingut, große Ergebnisse. Was Jutta (geb. George) und Jürgen Wagenitz als Basisqualität anbieten, ist bei anderen schon die Krone der Schöpfung!
mehr Details

ArtNr. 701857017

7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Riesling trocken, Weingut George merken 11% gespart
2019 Riesling trocken, Weingut George
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

Das ist Rheingau! Am Gaumen saftige Mango, gelber Apfel, Passionsfrucht und Litschi. Im Nachklang frisch wie ein Bad im Gebirgsbach neben der Kräuterwiese. Was George als Basisqualität bei Riesling anbietet, ist bei anderen schon die Krone der Schöpfung.
mehr Details

ArtNr. 701857019

8,95 € 7,95 €* 0,75l (1 l = 10,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Riesling trocken, Rüdesheimer Bischofsberg, Weingut George merken 10% gespart
2018 Riesling trocken, Rüdesheimer Bischofsberg, Weingut George
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

Er hat alles, was die Faszination Riesling ausmacht. Der Duft mit brillanten Aromen von Pfirsich, Mandarine und einer Spur Honig. Im Geschmack zeigt er eine freigiebige Fülle und Tiefgründigkeit, die nur Top-Winzer aus besten Lagen wie dem Bischofsberg hervorkitzeln können.
mehr Details

ArtNr. 701857618

9,95 € 8,95 €* 0,75l (1 l = 11,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2019 Riesling "Incognito" trocken, Weingut George
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

Ein Riesling, der in keine Schublade passt! Das Flaggschiff von George kann es ohne Probleme mit großen und noch größeren Gewächsen aufnehmen. Dank der kurzen Reife im Tonneau aus französischer Eiche gesellen sich zu frischen Aromen von Pfirsich, Zitrone und Rhabarber auch Nuancen von Kräutern und frischem...
mehr Details

ArtNr. 701800419

12,80 € 11,50 €* 0,75l (1 l = 15,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2018 Riesling "Incognito" trocken, Weingut George
weiß, trocken, Rheingau, Deutschland

Der passt in keine Schublade! Das Flaggschiff kann es locker mit berühmteren Gewächsen aufnehmen. Dank der kurzen Reife in französischer Eiche gesellen sich zu frischen Aromen von Pfirsich, Zitrone und Rhabarber auch Kräuter und frisches Baguette, sowie ein genialer Grip am Gaumen.
mehr Details

ArtNr. 701800418

12,80 € 11,50 €* 0,75l (1 l = 15,33 €)
- online ausverkauft -
Neuer Jahrgang
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK