Geschäftsführer Peter Geil des Weingut Fürstlich Castell

Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt

Wer hat’s erfunden? In Deutschland wurde am 6. April 1659 im fränkischen Castell der erste Silvaner gepflanzt, eine Rebsorte, die damals noch "Österreicher" hieß. Heute ist Silvaner die Vorzeigerebe Frankens mit Große-Gewächs-Status. Das einst verantwortliche Weingut hat zwar keinen kurzen, einprägsamen und daher marketingerechten Namen, aber für das ’Fürstlich Castell'sches Domänenamt’ ist entscheidend, was im Glas ankommt – und das schlicht sensationell.

Inhaber ist Ferdinand Fürst zu Castell-Castell, der mit Weingutsleiter Peter Geil und Winzermeister Peter Hemberger ein bärenstarkes Duo aufgestellt hat. Diese Weinversteher beherrschen souverän die typischen Keuperböden (Tonstein mit Gipseinlage), die hier am Steigerwald so charakteristisch sind und den Weinen ihren einzigartigen Charakter verleihen. Die des Guts stellen mit ihrer Finesse, Klarheit und Brillanz fast alles in den Schatten, was sonst noch aus dieser Rebsorte erzeugt wird. Auch der noble fühlt sich auf Keuper pudelwohl – und erbringt charaktervolle, klare Gewächse, die sich durch eine ungemein frische, animierende Art auszeichnen.

Und da man es irgendwie gewohnt war, den Anfang zu machen: Das Fürstlich Castell'sches Domänenamt war das erste Weingut, das sich an der burgundischen Klassifikation orientierte und somit der VDP.Qualitätspyramide (Gutswein, Ortswein, Erste Lage, Große Lage) zum Durchbruch verhalf. Die maßgeblichen Weinführer geben Castell drei Trauben (Gaul&Millau) bzw. drei Sterne (Eichelmann).

4 Artikel gefunden:
|
2018 Silvaner trocken, VDP.Ortswein Castell, VDP.Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt
weiß, trocken, Franken, Deutschland

Aus den Silvaner-Kernlagen des Steigerwalds kommt dieser wunderbar freundliche und für seine Jugend zugängliche VDP.Orts-Silvaner. Einladender Duft nach Äpfeln, Bergamotte und gelben Blüten. Am Gaumen mit einer schön akzentuierten Frucht, feinen Kräuternoten, weicher Säure und einer vornehm zurückhaltender...
mehr Details

ArtNr. 717000218

9,95 €* 0,75l (1 l = 13,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2018 Silvaner, VDP.Erste Lage, Kugelspiel Alte Reben, VDP.Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt
weiß, trocken, Franken, Deutschland

Die Nase wird verwöhnt von weißen Blüten, gelbem Apfel und Haselnussstrauch. Am Gaumen erfreut eine ungemein dichte, cremige Textur. Der Ausklang ist rassig und überaus lang, gepaart mit einer pikanten, aber weichen Säure. Ihren kuriosen Namen verdankt die 16 Hektar große Steillage Kugelspiel übrigens einem...
mehr Details

ArtNr. 717000518

14,80 €* 0,75l (1 l = 19,73 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Silvaner, VDP.Erste Lage, Kugelspiel Alte Reben, Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt
weiß, trocken, Franken, Deutschland

Die Nase wird verwöhnt von weißen Blüten, gelbem Apfel und Haselnussstrauch. Am Gaumen erfreut eine ungemein dichte, cremige Textur. Der Ausklang ist rassig und überaus lang, gepaart mit einer pikanten, aber weichen Säure. Ihren kuriosen Namen verdankt die 16 Hektar große Steillage Kugelspiel übrigens einem...
mehr Details

ArtNr. 717000517

14,80 €* 0,75l (1 l = 19,73 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Spätburgunder trocken, VDP.Erste Lage "Casteller Reitsteig", VDP-Weingut Fürstlich Castell'sches Domänenamt
rot, trocken, Franken, Deutschland

Die Nase wittert zunächst Erdbeere, dann etwas Erdiges, schließlich einen ganz kleinen Hauch Karamell. Am Gaumen fest, klar und von richtig guter Statur. Ein konturierter, gradliniger Spätburgunder, der auch noch Potenzial für etliche Jahre hat.
mehr Details

ArtNr. 717000617

19,80 €* 0,75l (1 l = 26,40 €)
- online ausverkauft -
Alternative Empfehlung
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK