Sauvignon Blanc
Weinland Frankreich
Ursprünglich kommt Sauvignon Blanc aus dem Loiretal in Frankreich
Weinregione Loire
Vom "Val de Loire" aus eroberte die Rebsorte die ganze Welt
Weinland Slowenien
Exotisch: Sauvignon Blanc aus Slowenien
Weinland Deutschland
In Deutschland gewinnt Sauvignon Blanc immer mehr Beachtung

Sauvignon Blanc

Ursprünglich kommt diese sehr alte Rebsorte aus , wo der Sauvignon Blanc bereits 280 n. Chr. in der Region erwähnt wird. Dank seiner feinen Frucht und dem eigenwilligen Bukett hat der Sauvignon Blanc sich einen ganz eigenen Platz in der Weinwelt geschaffen. Seine Aromenvielfalt kann an frisch geschnittenes Gras und Johannis- oder Stachelbeere erinnern. Meist reinsortig ausgebaut, außer im Bordeaux, wo er normalerweise mit einer Rebsorte namens Sémillon verschnitten wird.

Sauvignon Blanc kaufen im Online Shop von Rindchen's Weinkontor

Diese Sorte hat in der Wertung "beliebteste Weißweine" zuletzt wohl den größten Sprung nach vorn geschafft: Ein knackiger, erfrischender Sauvignon Blanc erfreut weltweit immer mehr Genießer. Die wichtigste weiße Rebsorte nach dem hat ihre Wurzeln in einer Kreuzung mit der roten Edelrebe , wie DNA-Analysen ergeben haben.

Großes Trinkvergnügen auch in der unteren Preiskategorie

Aus den Weingärten an der trat der Sauvignon Blanc seinen Siegeszug rund um die Welt an. Von dort stammen u. a. Sancerre und Pouilly Fumé – zwei der berühmtesten französischen , die auf der Karte keines renommierten Restaurants fehlen dürfen. Auch im Bordeaux – dort oft mit Sémillon kombiniert – erfreut sich die Sorte großer Beliebtheit, und zunehmend werden auch im Südwesten süffige, würzige Sauvignon Blancs angebaut, die vor allem unkompliziertes Trinkvergnügen in der unteren Preiskategorie bieten.

Weltweit begehrte Rebsorte

Dem traditionellen, von eleganter Frucht und mineralischen Komponenten geprägten Stil der Loire-Weine stellten zunächst Erzeuger vom anderen Ende der Welt einen neuen Weintypus gegenüber: Neuseeländische Sauvignon Blancs beeindruckten mit einer unglaublich konzentrierten Fruchtaromatik und animierten flugs Winzer in , oder , an der Popularität dieser Rebsorte teilzuhaben. Als Fumé Blanc in Kalifornien angebaut, fand auch diese Version immer mehr Fans.

Geheimtipp: Sauvignon Blanc aus Slowenien

Inzwischen gehören feinfruchtige, reintönige Sauvignon Blancs auch in fast jedem europäischen Anbaugebiet zum Standard: Italienische Sauvignon Blancs machen dem Konkurrenz, spanische verblüffen – vor allem in den Regionen oder – mit einem besonders günstigen Preis-Genuss-Verhältnis. Als Geheimtipp für kristallklare, sortentypische Sauvignon Blancs gelten übrigens die mit modernsten Methoden in den besten Lagen erzeugten Weine Sloweniens – oft nur halb so teuer wie die Produkte der berühmten Nachbarn in der Steiermark oder im Friaul, aber mindestens ebenso gut.

Sauvignon Blancs aus Deutschland erfolgreich

Deutsche Sauvignon Blancs, man höre und staune, setzten sich auf internationalen Wettbewerben gegen etablierte Konkurrenten aus anderen Ländern durch. Insbesondere Winzer aus und der bieten hier gute Qualität zum kleinen Preis an (auch wenn das manchmal zu Lasten der weit weniger bekannten geht, die mit ihrer sehr ähnlichen Aromatik eigentlich so etwas wie die deutsche Alternative zum Sauvignon Blanc ist).

Überwältigende Duftfülle

Doch welche Eigenschaften sind es, die den Sauvignon Blanc so überaus beliebt machen? Ganz klar: vor allem sein intensiver, unverwechselbarer Duft. Kostprobe gefällig? Frisch geschnittenes Gras und eine ganze Blumenwiese, Stachel- und Schwarze Johannisbeere, Orange und Zitrone, Maracuja und Kiwi und und und. Manche verwöhnte Supernase wittert angeblich bei nicht vollreif gelesenem Traubengut einen Hauch von Katzenpipi. Solchen Zeitgenossen empfehlen wir, doch einfach bei ihrem 80-Euro-Chardonnay zu bleiben.

Erste Wahl bei der Gartenparty

Weil selbst Menschen mit chronischem Heuschnupfen beeindruckt sind vom komplexen Naturerlebnis aus dem Glas, ist ein frischer, gut gekühlter Sauvignon Blanc stets erste Wahl für den Gastgeber einer sommerlichen Terrassen- oder Gartenparty. Zeigt der Wein zudem einen mineralischen Unterton (wie etwa der typische Feuersteinduft an der Loire), steht einem genüsslichen Rendezvous mit Meeres- und Flussgetier nichts im Weg.

Idealer Begleiter vegetarischer Gerichte

Mit Fleisch hat es die Rebsorte eher nicht so, dafür läuft sie aber zu Hochform auf, wenn Gemüse auf den Tisch kommt. Tipp für Vegetarier also: Ein typischer Sauvignon Blanc ist  der  Wein für vegetarische Gerichte! 

15 Artikel gefunden:
|
Sauvignon Blanc, Obermarkersdorf, Studeny merken
2017 Sauvignon Blanc, Obermarkersdorf, Studeny
weiß, trocken, Weinviertel, Österreich

Ein funkelndes Prachtstück österreichischer Winzerkunst und unbestritten einer der besten Sauvignons des Landes: Die ganze Würze und Mineralität des Weinviertels, gepaart mit der üppigen, überbordenden Frucht der besten Neue Welt-Weine – mehr Sauvignon-Glück im Glas geht nicht!
mehr Details

ArtNr. 300308017

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Sauvignon Blanc Sekt, Ela Hill, Puklavec merken
Sauvignon Blanc Sekt, Ela Hill, Puklavec
prickelnd, Podravje, Slowenien

Das hätte man eigentlich von den Sauvignon-Spezialisten aus Frankreich oder Neuseeland erwartet: Endlich mal einen Spitzensekt aus dieser rassigen Rebsorte! Aber wieder einmal ist es der "Sauvignon-König" Mitja Herga des famosen slowenischen Weingutes puklavec & friends, der hier Maßstäbe setzt: Sein...
mehr Details

ArtNr. 360000900

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Colombard & Sauvignon Blanc, Le Bel Olivier, Bag-in-Box (3,0 l) merken
2018 Colombard & Sauvignon Blanc, Le Bel Olivier, Bag-in-Box (3,0 l)
weiß, trocken, Gascogne, Frankreich

Teilt freimütig aus: Dieser Duft von Zitrusfrucht, Strachelbeere und frisch gemähtem Gras ist eine Einladung, der man gern folgt. Im Geschmack die gleiche fruchtige Wonne, springlebendig und schön. Die in der Gascogne heimische Rebsorte Colombard besticht mit ihrem ganzen Charme.
mehr Details

ArtNr. 207600518

15,95 €* 3l (1 l = 5,32 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Sauvignon Blanc "Aotea", Seifried Estate
weiß, trocken, Nelson, Neuseeland

Kaum zu glauben, dass Hermann Seifried auf seinen vielfach prämierten Vorzeige-Sauvignon "Old Coach Road" noch einen draufsetzen kann, aber - es geht! Beim raren Lagen-Sauvignon des Gutes begrüßt Sie ein kräftiger Duft nach grüner Paprika, begleitet von Stachelbeere, Feige und Maracuja. Am Gaumen erleben Sie eine...
mehr Details

ArtNr. 660500617

17,95 €* 0,75l (1 l = 23,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Sauvignon Blanc, Collio DOC, Komjanc merken
2017 Sauvignon Blanc, Collio DOC, Komjanc
weiß, trocken, Friaul, Italien

Ein geschliffener, beherrscht üppiger Sauvignon Blanc aus Italiens vielleicht bester Weißweinregion: dem Collio im Friaul. In der überaus animierenden Nase dominieren brillante Stachelbeer-, Tropenfrucht- und Holunderblütenaromen, die von steinigen Anklängen subtil gestützt werden. Am Gaumen setzt sich der...
mehr Details

ArtNr. 109900217

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Sauvignon Blanc "Cool Coast", Casa Silva merken
2018 Sauvignon Blanc "Cool Coast", Casa Silva
weiß, trocken, Colchagua Valley, Chile

Was für ein Orkan! Schon in der Nase überfluten Sie üppige Tropenfruchtaromen mit einem Hauch Stachelbeere, bevor der Wein im Gaumen kraftvoll antritt wie ein Morgan Plus Acht mit unsynchronisiertem Getriebe. Grandioses, charaktervolles Sauvignon-Unikat von den kühlsten Lagen in Meeresnähe.
mehr Details

ArtNr. 501001218

16,95 €* 0,75l (1 l = 22,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2016 Sauvignon Blanc "21 Gables", Spier
weiß, trocken, Western Cape, Südafrika

Spiers Kellermeister-Legende Frans K. Smit schuf mit seinem Flaggschiff-Wein einen der spannendsten Sauvignons der Welt: Mit überwältigend vitalem Duft nach Stachelbeere und Tropenfrüchten, animierendem Trinkfluss im Gaumen und einem alles überstrahlenden Finale. Zu einer Seafood-Platte oder einem spicy Thai-Curry...
mehr Details

ArtNr. 600500916

19,80 €* 0,75l (1 l = 26,40 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Sauvignon Blanc trocken, Felseneck, Genheimer-Kiltz merken
2017 Sauvignon Blanc trocken, Felseneck, Genheimer-Kiltz
weiß, trocken, Nahe, Deutschland

Gegen diese Nase ist selbst die von Gérard Depardieu ein Zwerg: Ein Korb voller exotischer Früchte, Zitronen und ein Hauch Paprika. Am Gaumen cremig, satt - ein Riesenmaul voll Wein. Mit seinem Felseneck aus streng selektierten Trauben setzt das Weingut Genheimer-Kiltz Maßstäbe.
mehr Details

ArtNr. 712300217

16,95 €* 0,75l (1 l = 22,60 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Pouilly-Fumé, Domaine Yvon & Pascal Tabordet merken
2018 Pouilly-Fumé, Domaine Yvon & Pascal Tabordet
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Der springt einen direkt aus dem Glas heraus an, so lebendig ist dieser Weiße von der Loire. Seine schöne Mineralität und die köstlichen Fruchtaromen nach Apfel, Birne und einem Hauch Mango kündigt er bereits im Duft an. Mit einer feinen Feuersteinnote geht es am Gaumen weiter. Ein authentischer, stoffiger Wein,...
mehr Details

ArtNr. 203430618

17,95 €* 0,75l (1 l = 23,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2018 Cheverny Blanc "Vignes des Marnières", Delaille
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Es gibt Momente im Leben - da fühlt man sich beschenkt. Selten erlebt man beim Weinschnuppern so einen Reichtum: Cassis, Gras, Steine, Tropenfrucht. Und das Spektakel setzt sich am Gaumen fort. Vibrierende Lebendigkeit, tiefe Substanz, Länge ohne Ende. Ein kleines Mirakel.
mehr Details

ArtNr. 209600118

11,50 €* 0,75l (1 l = 15,33 €)
Verfügbarkeit im Kontor
GerdsGeheimtipp
Menetou-Salon, Pierre & Christine Jacolin merken
2018 Menetou-Salon, Pierre & Christine Jacolin
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Zunächst wirkt er ein wenig kühl in der Nase - aber dann kommt er: mit feinen Aromen nach Birne und Apfel und einer unglaublichen Frische. Am Gaumen vereinen sich die Fruchtaromen mit einer wunderschönen, etwas steinigen Mineralität. Zu gut gewürzten Fischgerichten, Schalen- und Krustentieren wird er eine...
mehr Details

ArtNr. 203430518

15,80 €* 0,75l (1 l = 21,07 €)
GerdsGeheimtipp
Menetou-Salon, Pierre & Christine Jacolin merken
2016 Menetou-Salon, Pierre & Christine Jacolin
weiß, trocken, Loire, Frankreich

Zunächst wirkt er ein wenig kühl in der Nase - aber dann kommt er: mit feinen Aromen nach Birne und Apfel und einer unglaublichen Frische. Am Gaumen vereinen sich die Fruchtaromen mit einer wunderschönen, etwas steinigen Mineralität. Zu gut gewürzten Fischgerichten, Schalen- und Krustentieren wird er eine...
mehr Details

ArtNr. 203430516

14,80 €* 0,75l (1 l = 19,73 €)
Verfügbarkeit im Kontor
mehr Produkte anzeigen
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK