Ladies in Red

Anna Rovira, Natalia Calleja und Alexandra Schmedes

Drei grandiose Önologinnen prägen das Rindchen Sortiment für spanische Rotweine.

Vorne posieren die Kerle. Das ist sicher nicht nur in Spanien so – aber der von Großgrundbesitzern geprägte iberische Weinbau gilt in dieser Hinsicht als besonders konservativ. Schaut man allerdings nicht in die Herrenhäuser sondern in die Kellereien, führen überraschend oft Önologinnen die Regie.

Die Celler de Capçanes gelten als die vielleicht beste und innovativste Genossenschaftskellerei . Seit 2016 ist mit Anna Rovira erstmals eine Frau Chefönologin. "Jung und weiblich – das war für viele Mitglieder am Anfang ein doppelt dickes Brett", erzählt die Weiningenieurin. Eingestellt wurde sie eigentlich für die klassische Frauendomäne Marketing und Export. Doch sie warf sich Sense Cap, also "kopfüber" in die Kellerarbeit, sorgte dort binnen kurzen für Aufsehen und wird mittlerweile heiß geliebt. Lohn für ihre begeisternden Weine ist der Titel "Female Winemaker of the Year 2019" der Zeitschrift Selection.

Jesus Asenjo ist ein Mann, der nicht alles kann – und das ganz offen zugibt. Als er vor fünfzehn Jahren den Schritt vom Traubenerzeuger zum eigenen Weingut vollzog, brauchte er Sachverstand von außen. So kam die junge Natalia Calleja ins Boot. "Asenjo&Manso hat mit die besten -Trauben der ganzen : Toplagen, alte Weinberge – da bekam ich im Keller anfänglich schon das Flattern", erinnert sich die Önologin. "Heute sehe ich diese vor Aromen berstenden Trauben als ganz großes Geschenk." Da stimmen wir vollen Herzens zu.

Ausgerechnet Heras Cordón! Ausgerechnet dieses sich so ultra-traditionalistisch gebende Gut in der , dessen Weinen ein geradezu legendärer Ruf vorauseilt. "Ich bin beim Weinstil Neo-Klassikerin, arbeite also wo immer es geht mit traditionellen Methoden. Das war genau das, was Heras Cordón wollte und auch braucht!", sagt Alexandra Schmedes. Kindheit im Iran, Touristikstudium in , Wein-infiziert während ihrer Zeit bei Buitenverwachting in Südafrika, Weinlehre in bei Schloss Vollrads, danach in die Rioja, heute eine der gefragtesten önologischen Beraterinnen und Besitzerin des Weinguts Mas que Vinos: Das Leben der Deutschen gleicht einem Drehbuch. Und ihre Weine sind ganz großes Kino.

Gotthard Scholz
WEIN NEWS August 2019

Alle Weine zu dieser Geschichte

|
6er Paket "Ladies in Red" Online merken 20% gespart
6er Paket "Ladies in Red" Online
rot, trocken, Spanien

2 x 2018 Ribera del Duero DO "am3", Bodegas Asenjo & Manso, Ribera del Duero
2 x 2016 Rioja Crianza "Vendimia Seleccionada", Bodegas Heras Cordón, Rioja
2 x 2018 Montsant "Sense Cap", Celler de Capçanes, Montsant
mehr Details

ArtNr. 810001369

72,80 € 57,90 €* (1 l = 12,87 €)
- exklusiv im Onlineshop -
2018 Montsant "Sense Cap", Celler de Capçanes
rot, trocken, Montsant, Spanien

Sense Cap bedeutet im Katalanischen "kopflos" (wie der Stier auf dem Etikett) aber eher im positiven Sinn von "kopfüber". Und genauso stürzen sich Ihre Sinne in diesen Wein, der mit dichter, seidiger, anhaltender, leckerster Beerenfrucht beginnt und wohlig-würzig ausklingt
mehr Details

ArtNr. 406000118

9,80 € 8,35 €* 0,75l (1 l = 11,13 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Ribera del Duero DO "am3", Bodegas Asenjo & Manso merken 15% gespart
2018 Ribera del Duero DO "am3", Bodegas Asenjo & Manso
rot, trocken, Ribera del Duero, Spanien

Dieser lebhafte und charmante Tempranillo bezaubert im Duft mit Aromen von Kirsche, Pflaume und Kakao. Am Gaumen zeigt er sich lebendig und gerade so viel vom Barrique geküsst, dass seine schmiegsame Schmatzigkeit mit der Kraft alter Rebstöcke eine geniale Allianz eingeht.
mehr Details

ArtNr. 401600218

9,80 € 8,35 €* 0,75l (1 l = 11,13 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Rioja Crianza "Vendimia Seleccionada", Bodegas Heras Cordón merken 15% gespart
2016 Rioja Crianza "Vendimia Seleccionada", Bodegas Heras Cordón
rot, trocken, Rioja, Spanien

Diese Crianza ist schlicht zum Niederknien. Der Duft nach Pflaume, Waldboden und dunkler Schokolade ist so magisch wie das, was am Gaumen folgt: Ein ungemein eleganter, feinwürziger und lang anhaltender Wein, der sich komplett, umfassend und - ja - vollendet anfühlt.
mehr Details

ArtNr. 400532016

16,80 € 14,25 €* 0,75l (1 l = 19,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK