Das Restaurant "Zum Alten Lotsenhaus"
Innenraum des Restaurants

Zum Alten Lotsenhaus: Schlemmen mit schönster Aussicht

04. Januar bis 28. Februar 2019
(abgelaufen)


Wer mit schönster Aussicht schlemmen möchte, der sollte sich das Weinmenü im Alten Lotsenhaus nicht entgehen lassen. Der Name des Restaurants verdeutlicht, dass es sich einst um das Vereinshaus der Lotsen gehandelt hat, das sich bereits 1801 zu einer öffentlichen Gaststätte entwickelte. Somit ist das Restaurant nicht nur für seinen Blick bekannt, sondern gehört auch zu einem der ältesten Gasthäuser Hamburgs. Aber natürlich überzeugt nicht nur der Blick und die Geschichtsträchtigkeit, sondern auch die wunderbare Zusammenstellung von Wein und Speisen. Der Weinviertel-Sauvignon zum Pulpo sticht sofort mit Würze und Mineralität hervor und bildet, gepaart mit der üppigen, überbordenden Frucht, den perfekten Einstieg in das Menü. Mit seinen floralen Noten gibt der Malvasia dem Samtsüppchen den Kick, den es braucht. Die große Eleganz des Silvaners bildet eine wunderbare Symbiose mit dem Heilbutt in Zitronen-Thymiansud. Nicht anders ist es beim Primitivo von Guistini in Kombination mit dem Entrecôte. Eine Spätlese vom Süßweingott Hans Tschida darf zum Abschluss natürlich nicht fehlen. Einen guten Appetit wünschen wir!

Elisa Hoffmann


Die Weine und das Menü

2016 Sauvignon Blanc "Obermarkersdorf", Weingut Studeny, Weinviertel, Österreich
Carpaccio vom galizischen Pulpo mit Chili-Vinaigrette und Paprikaconfit im Knusperteig

2017 Malvasia Bianca, Vigneti Reale, Apulien, Italien
Samtsüppchen von der Pastinake mit gebackener Rauke und gerösteten Pinienkernen

Hauptgang zur Wahl:
2017 Silvaner trocken, VDP.Ortswein "Retzstadt", VDP-Weingut Rudolf May, Franken, Deutschland
Filet vom weißen Heilbutt mit Zitronen-Thymiansud auf Nussbutter-Mousseline und Julienne von Wurzelgemüse
oder
2017 Primitivo "Vecchio Sogno", Tenuta Giustini, Apulien, Italien
Entrecôte vom Simmentaler Rind mit Sauce Béarnaise, karamellisierten Rotwein-Schalotten u. Macairekartoffeln

2017 Spätlese "Angerhof", Weingut Tschida, Burgenland, Österreich
Windbeutel mit Amarettoschaum und Marzipaneis auf Waldbeerenpesto


49,00 € pro Person inkl. Weinbegleitung

Bitte reservieren Sie unter dem Stichwort "Rindchen-Menü" direkt im
Restaurant Zum Alten Lotsenhaus 
Övelgönne 13
22695 Hamburg

Tel.: 040 / 8 80 01 96

Internet:

Öffnungszeiten: Mo bis Do ab 18 Uhr Fr bis So ab 12 Uhr

Routenplaner:

Mit Bus und Bahn:

Alle Weine zu diesem WEIN EVENT

|
Malvasia Bianca, Vigneti Reale merken
2017 Malvasia Bianca, Vigneti Reale
weiß, halbtrocken feinherb, Apulien, Italien

Dieser sommerliche, blumenumkränzte Duft macht ganz wuschig: Akazie und gelbe Blüten, dazu Anklänge gelber Früchte. Am Gaumen paaren sich bei diesem idealen Aperitif eine angenehme Frische mit floralen Noten, Mandeln und fruchtsüßen Melonen. Neu. Anders. Attraktiv.
mehr Details

ArtNr. 103900717

6,95 €* 0,75l (1 l = 9,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Silvaner trocken, VDP.Ortswein "Retzstadt", VDP-Weingut Rudolf May
weiß, trocken, Franken, Deutschland

Sein Antritt ist feingliedrig und von großer Eleganz. Die Nase überzeugt mit Blütenduft und den "weißen" frischen Noten, die vom Muschelkalkboden herrühren. Perfekte Balance zwischen zitrischer Frische und Fülle am Gaumen. Hier gesellt sich noch eine feine Nussnote zum Aromenspektrum hinzu. Mit seinem...
mehr Details

ArtNr. 709700017

11,95 €* 0,75l (1 l = 15,93 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Primitivo "Vecchio Sogno", Tenuta Giustini
  • vegan
merken
2017 Primitivo "Vecchio Sogno", Tenuta Giustini
rot, trocken, Apulien, Italien

Ereignisreicher Duft nach Kirschen, roten und schwarzen Beeren, dazu Kräuternoten und ein Tupfer Kakao. Am Gaumen zeigt dieser Primitivo trotz seiner weichen Anmutung eine beeindruckende Präsenz und Spannkraft, die einen packt und bis in den langen würzigen Nachklang niemals loslässt.
mehr Details

ArtNr. 108400217

9,95 €* 0,75l (1 l = 13,27 €)
Verfügbarkeit im Kontor
2017 Spätlese "Angerhof", Weingut Tschida
weiß, süß, Burgenland, Österreich

Diese prächtige Fruchtigkeit ist einfach meisterlich: Ananas und gelber Apfel in eleganter Begleitung von Honig! Zur vollen süßen Kraft gesellt sich am Gaumen ein Frische spendendes Quäntchen Limette. Das Ausnahmetalent musste irgendwann auffallen: Hans Tschida ist IWC Sweet Winemaker of the year 2010, 2011, 2012,...
mehr Details

ArtNr. 300502017

12,80 €* 0,75l (1 l = 17,07 €)
- Wieder auf Lager ab 16.07.19 -
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, setzen Sie sich bitte direkt mit der betreffenden Filiale in Verbindung.
Mit der Nutzung unserer Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos  OK