Region Franken
Jahrgänge 2021
Herkunftsland Deutschland
Art-Nr. 7009700021

Retzstadt Silvaner VDP.Ortswein trocken

Sein Antritt ist feingliedrig und von großer Eleganz. Die Nase überzeugt mit Blütenduft und den "weißen" frischen Noten, die vom Muschelkalkboden herrühren. Perfekte Balance zwischen zitrischer Frische und Fülle am Gaumen. Hier gesellt sich noch eine feine Nussnote zum Aromenspektrum hinzu. Mit seinem anhaltenden und intensiven Nachklang bleibt dieser Silvaner noch lange präsent.
weiß Bio trocken

12,95 €*

Inhalt: 0,75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinfarben
Jahrgänge
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Verfügbarkeit im Kontor
Allergene enthält Sulfite
Farbe weiß
Ausbauart Stahltank
Bio-Nummer Hersteller DE-ÖKO-006
Boden Muschelkalk
Passt zu gegrilltem Fisch, Spargelsalat
Qualität VDP.Ortswein
Rebsorte(n) Silvaner
Restzucker 0,2 g / Liter
Säure 6,2 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Weißwein
genießen bis 2028
optimale Trinktemperatur 8-10 °C
Herkunftsland Deutschland
Region Franken
Jahrgänge 2021
Geschmack trocken
Bio Bio
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Hersteller / Abfüller Weingut Rudolf May, Im Ebertstal, 97282 Retzstadt

Das sagen andere Kunden

Franken

Region

Auf dem Weg in die nationale Spitzengruppe – In Franken klafft die Qualitätsschere nach wie vor weit auseinander: Auf der einen Seite Traditionsgüter, die meinen, sich auf dem verblassenden Glanz des Bocksbeutels ausruhen zu können. Auf der anderen Seite Top-Betriebe, die aus den Spitzenlagen das Bestmögliche machen und in der nationalen Spitzengruppe mitspielen. Ein Geheimtipp im Preis-Genuss-Verhältnis ist die kleine Enklave Tauberfranken, die offiziell zu Baden gehört, aber klimatisch und geologisch gesehen mit die "fränkischsten" Weine des ganzen Gebiets liefert.

Weitere Weine aus dieser Region

Deutschland

Land

Unser deutscher Wein erfreut sich zunehmender Beliebtheit – international hat vor allem der Riesling seinen (Wieder-)Durchbruch geschafft. Auf der Suche nach dem besten Preis-Genuss-Verhältnis werden wir in Deutschland regelmäßig bei jungen Winzern fündig.


Sie sind bestens ausgebildet und erzeugen mit Fleiß und Beharrlichkeit geschliffene, nachdrückliche und lebendige Weißweine, ungemein harmonische Rotweine mit satter Frucht, schöner Länge und viel Schmelz und Roséweine mit feinfruchtiger Süße, getragen von einer prickenden Mineralität. Und das, wohlgemerkt, ohne bei der Preisgestaltung den Kopf zu verlieren!

Weitere Weine aus Deutschland