Der Geheimtipp im Februar


Im Schutz der Burg

Der Geheimtipp im Februar


Im Schutz der Burg

Baden kennen alle. Württemberg glänzt noch im Verborgenen. So kann ich hier eine der spektakulärsten Weinlagen Deutschlands als Geheimtipp vorstellen. Die Burg der Grafen zu Neipperg thront weithin sichtbar über der Neckarebene. Direkt unterhalb der beiden Wehrtürme erstreckt sich die VDP.Große Lage Schlossberg. Hier stehen die besten Weißburgunder-Rebstöcke von Philipp Erbgraf zu Neipperg. In den hoch gelegenen Parzellen reifen die Trauben zwei Wochen später aus. Das fördert die Aromabildung und trägt zur Eleganz des Weißburgunders bei. Und auf Eleganz verstehen sich die Neippergs: Das Weingut gilt als erste Adresse in Württemberg. Für den "R" Weißburgunder wurde ein Teil der Trauben im Stahltank ausgebaut, was die geschliffene Art der Lage unterstreicht. Um den Réserve-Anspruch einzulösen, reifte der andere Teil im Barrique. Das verleiht dem Wein Schmelz, Komplexität, Langlebigkeit – kurz: die adelige Handschrift.

Baden kennen alle. Württemberg glänzt noch im Verborgenen. So kann ich hier eine der spektakulärsten Weinlagen Deutschlands als Geheimtipp vorstellen. Die Burg der Grafen zu Neipperg thront weithin sichtbar über der Neckarebene. Direkt unterhalb der beiden Wehrtürme erstreckt sich die VDP.Große Lage Schlossberg. Hier stehen die besten Weißburgunder-Rebstöcke von Philipp Erbgraf zu Neipperg. In den hoch gelegenen Parzellen reifen die Trauben zwei Wochen später aus. Und auf Eleganz verstehen sich die Neippergs: Das Weingut gilt als erste Adresse in Württemberg. Für den "R" Weißburgunder wurde ein Teil der Trauben im Stahltank ausgebaut, was die geschliffene Art der Lage unterstreicht. Um den Réserve-Anspruch einzulösen, reifte der andere Teil im Barrique. Das verleiht dem Wein Schmelz, Komplexität, Langlebigkeit – kurz: die adelige Handschrift.

 

Die Sensorik

In der Nase Birne, dezente gelbe Frucht, weiße Blüten und eine Hauch Zitruszeste. Am Gaumen tritt der Wein animierend und mit dezenter Frucht an, um dann im weiteren Verlauf saftiger, mundfüllender und cremiger zu werden. Mit einer schönen Note von gerösteter Haselnuss hallt der Wein lange nach. Ein mediterran zubereiteter Fisch aus dem Ofen mit Gemüsen und Kräutern – Rosmarin, Thymian, Knoblauch – wäre eine nicht zu verachtende Kombination.

— Vitus Steinhorst, Chefeinkäufer

Die Sensorik

In der Nase Birne, dezente gelbe Frucht, weiße Blüten und eine Hauch Zitruszeste. Am Gaumen tritt der Wein animierend und mit dezenter Frucht an, um dann im weiteren Verlauf saftiger, mundfüllender und cremiger zu werden. Mit einer schönen Note von gerösteter Haselnuss hallt der Wein lange nach. Ein mediterran zubereiteter Fisch aus dem Ofen mit Gemüsen und Kräutern – Rosmarin, Thymian, Knoblauch – wäre eine nicht zu verachtende Kombination.

— Vitus Steinhorst, Chefeinkäufer

Allergene enthält Sulfite
Farbe weiß
Boden Gipskeuper
Passt zu Asiatisch, Geflügel, Vegetarisch
Qualität Deutscher Qualitätswein
Rebsorte Weißburgunder
Restzucker 1,9 g / Liter
Säure 7,0 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Weißwein
optimale Trinktemperatur 8°-10 °C
Herkunftsland Deutschland
Region Württemberg
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Vegan Vegan
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Hersteller / Abfüller Weingut Graf Neipperg, Schloßstraße 12, 74193 Schwaigern

Das sagen andere Kunden

Württemberg

Region

Weitere Weine aus dieser Region
Kategorie Deutschland

Deutschland

Herkunftsland

Unser deutscher Wein erfreut sich zunehmender Beliebtheit – international hat vor allem der Riesling seinen (Wieder-)Durchbruch geschafft. Auf der Suche nach dem besten Preis-Genuss-Verhältnis werden wir in Deutschland regelmäßig bei jungen Winzern fündig.
Sie sind bestens ausgebildet und erzeugen mit Fleiß und Beharrlichkeit geschliffene, nachdrückliche und lebendige Weißweine, ungemein harmonische Rotweine mit satter Frucht, schöner Länge und viel Schmelz und Roséweine mit feinfruchtiger Süße, getragen von einer prickenden Mineralität. Und das, wohlgemerkt, ohne bei der Preisgestaltung den Kopf zu verlieren!

Weitere Weine aus diesem Land