Region San Juan
Jahrgänge 2021
Art-Nr. 5010102021

"Morita" Malbec

"Buenos Aires" - also: Gute Luft - umgibt den Malbec in den Höhenlagen San Juans nah der Anden. Darum wirbeln Kirsch- und Blaubeeraromen nur so um die Nase und die zarte Rosennote möchte man keinesfalls missen. Am Gaumen geht es beerig und lebendig voran, wobei sich später am Gaumen noch ein zarter Mandeltouch hinzugesellt. Argentiniens Vorzeigerebe Malbec zeigt sich hier von der allercharmantesten Seite!
Argentinien trocken rot

5,95 €*

Inhalt: 0,75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Verfügbarkeit im Kontor
Allergene enthält Sulfite
Farbe rot
Ausbauart Stahltank
Extrakt 34,1 g / Liter
Passt zu Lasagne, Roastbeef-Sandwich, Zucchini-Bratling
Rebsorte Malbec
Restzucker 2,7 g / Liter
Säure 5,3 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Rotwein
genießen bis 2023
optimale Trinktemperatur 17-19 °C
Herkunftsland Argentinien
Region San Juan
Jahrgänge 2021
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Hersteller / Abfüller Finca Las Moras AR-5513 Coquimbito

Das sagen andere Kunden

Argentinien

Land

Argentinien gehört zu den bedeutendsten Wein produzierenden Ländern und nimmt weltweit den sechsten Rang ein. Betrachtet man Südamerika, liegt Argentinien sogar auf Platz 1, vor dem hierzulande vielleicht bekannteren Chile. Kein Wunder, denn das warme, trockene Klima ist insbesondere für Rotwein-Reben wie geschaffen. 

Kraftvoll, würzig und leidenschaftlich ist der Wein, der aus Rebsorten wie Malbec, Cabernet Sauvignon oder Shiraz gewonnen wird. Weißer Wein aus Argentinien ist Chardonnay, Sauvignon Blanc oder der nach Muskat duftende Torrontés.

Weitere Weine aus Argentinien

San Juan

Region

Nach Mendoza ist San Juan mit 47.000 Hektar Rebfläche die zweitgrößte argentinische Weinbauregion, vor allem im Tulum-Tal am Fuße der Anden. Obwohl es in dieser Gegend sehr heiß werden kann und es nur wenig Niederschläge gibt, profitiert die Region von mehreren Besonderheiten: Der San-Juan-Fluss trägt das klare Schmelzwasser der Anden zur Bewässerung direkt von den Hängen der Anden in die Weingärten. Diese liegen, vor den stürmischen Einflüssen des Pazifik durch die Gipfel geschützt, auf 700–1300 Meter Höhe und profitieren dadurch vom so genannten "Cool Climate".

Weitere Weine aus dieser Region