Region Kalabrien
Jahrgänge 2016
Herkunftsland Italien
Art-Nr. 1001794416

"Dragone" Selezione

Eine Wanderung durch eine ursprüngliche, süditalienische Landschaft: der Kräuterduft der Macchia, dazu Brombeere, Cassis und Wildkirsche. Am Gaumen betört dieser charaktervolle und tiefgründige kalabrische Spitzenwein mit mediterraner Würze. Seinen letzten Schliff erhält er durch einen subtilen Barriqueeinsatz. Das alles prädestiniert ihn zum idealen Begleiter kräftiger Speisen, wie Lammkoteletts mit Rosmarin oder Ossobuco.
rot

12,80 €*

Inhalt: 0,75 Liter (17,07 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht mehr verfügbar

Allergene enthält Sulfite
Auszeichnungen 98 Punkte - Luca Maroni 2018
Farbe rot
Ausbauart Barrique und Holzfass
Boden Kalkige Felsen und Ton
Extrakt 36,7 g / Liter
Passt zu würzigen Lammgerichten mit Kartoffeln
Qualität IGT
Rebsorte(n) 60% Magliocco, 40% Merlot
Restzucker 13,2 g / Liter
Säure 6,0 g / Liter
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Rotwein
genießen bis 2021
optimale Trinktemperatur 14-16 °C
Herkunftsland Italien
Region Kalabrien
Jahrgänge 2016
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Hersteller / Abfüller Cantine Lento, Via del Progresso, 1, IT-88046 Lamezia Terme (CZ)
Auszeichnungen
  • 98 Punkte - Luca Maroni 2018

Das sagen andere Kunden

Italien

Land

Italien und Wein – das lässt sich faktisch nicht trennen. Italien ist nicht nur eine der ältesten Weinregionen Europas, es ist der größte Weinproduzent der Welt. Das bedeutet keineswegs, dass hier gleichförmige und unbedeutende Massenware produziert wird. 

Allein schon die zahlreichen Regionen mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen garantieren eine große geschmackliche Vielfalt. Aus Italien importieren wir für Sie hochwertige Weine, wie den berühmten Nero d’Avola oder Wein aus Rebsorten wie Barbera, Montepulciano, Nebbiolo oder Sangiovese. Lassen Sie sich inspirieren!

Weitere Weine aus Italien

Kalabrien

Region

Das Gebiet im äußersten Süden des Landes hat ein enormes Potenzial für die Erzeugung von Spitzenweinen, ist aber nicht gerade reich mit erstklassigen Winzern gesegnet. Dazu fehlt es hier im armen, abgelegenen Süden einfach an der Infrastruktur. Aber es gibt zwei, drei rare Qualitätsinseln im Meer der Mittelmäßigkeit.

Weitere Weine aus dieser Region