Region Bordeaux
Jahrgänge 2018
Herkunftsland Frankreich
Art-Nr. 2005044518

Château Bourdieu, AOC

Kirsche und Cassis, wie es im Lehrbuch der Bordeaux-Weine geschrieben steht: erster Duft ist typisch für Merlot, zweiter für Cabernet Sauvignon. Auch im Mund entfaltet der athletische Château Bourdieu eine knackige Frucht und verklingt mit einer ganz zarten Kakao-Note. Unkomplizierter Klassiker.
trocken rot

9,80 €*

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Jahrgänge
Weinfarben
sofort versandfertig
Lieferzeit 2-5 Werktage
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Allergene enthält Sulfite
Ausbauart Stahltank
Boden Kies, Lehm
Farbe rot
Geschmack trocken
Herkunftsland Frankreich
Hersteller / Abfüller SCEA Des Vignobles, Luc Schweitzer Château Bourdieu, FR-33390 Berson
Jahrgänge 2018
Passt zu Ente, Rind, dunklem Braten
Qualität Blaye Côtes de Bordeaux AOC
Rebsorte Merlot
Region Bordeaux
Restzucker 0,9 g / Liter
Säure 3,5 g / Liter
Verschlussart Kunststoffkorken
genießen bis 2025
optimale Trinktemperatur 17° C

Das sagen andere Kunden

Bordeaux

Region

Fällt der Name "Bordeaux", denkt der gemeine Sterbliche zumeist an die wenigen bekannten Spitzen-Châteaus der Barone von und zu, die sich in den letzten Jahren mit kontinuierlichen Preisexplosionen so richtig die Taschen vollgesteckt haben. "Mit mir nicht!" ist er dann in der Regel geneigt zu murmeln – und kehrt ungünstigstenfalls gleich der gesamten Region den Rücken.


Welch ein Fehler! kann ich dem nur entgegenschleudern – denn das große und bedeutende Anbaugebiet hat Rot wie Weiß alle Facetten des Weines zu bieten. Und, vielleicht die überraschendste Erkenntnis: Darunter sind viele Trouvaillen, die in puncto Preis-Genuss-Verhältnis im internationalen Kontext problemlos mithalten. Das Schöne: Gerade die besten Bordeaux machen aufgrund der kargen, armen Kieselböden nicht satt, sondern erfreuen bei aller Substanz zumeist mit einer kühlen, komplexen mineralischen Länge

Weitere Weine aus dieser Region

Frankreich

Land

Frankreich ist unbestritten das Weinland Nummer eins der Welt. Bis heute orientieren sich Winzer und Weinnationen an den Vorgaben aus dem Mutterland des Weins. Klingende Namen wie , oder sind in aller Munde. Und natürlich: , Inbegriff für Luxus und Savoir-vivre! Seit ein paar Jahrzehnten müssen sich jedoch auch die Weine aus Frankreich dem harten Wind des internationalen Wettbewerbes stellen.

Die Reaktion – französische Weine werden moderner und individueller. Wir haben für Sie rassige , finessenreiche und elegante aus Frankreich zusammengestellt.

Weitere Weine aus Frankreich