Das Wunder der Verlässlichkeit

Ihm scheinen widrige Bedingungen nichts anhaben zu können. Nicolas Michel vom Schlossmühlenhof liefert stets Top-Qualität. Auch in schwierigen Jahren.

So tiefe Sorgenfalten hatte ich bei unserem Chefeinkäufer schon ewig nicht mehr gesehen. "Was für ein Jahr! Frachtkosten explodieren. Transporte verzögern sich. Papier für Etiketten ist rar. Glasflaschen gibt’s keine", gab dieser zu verlauten. "Und dann noch die Ernteausfälle wegen Spätfrost. Wie soll man da arbeiten?"

Dabei ist Winzer Nicolas Michel aus Kettenheim noch glücklich davongekommen. Bedingt durch das kalte Frühjahr und den somit verspäteten Austrieb der Reben blieb er im April von den Frostschäden verschont, die sonst einen Großteil der Ernte dahingerafft hätten. Der angebliche Wonnemonat Mai war 2021 dann ebenso komplett für die Tonne. Wenigstens blieben den Trauben Hitzestress und Trockenheit im Sommer erspart. Doch dann versöhnte die Septembersonne mit dem Jahrgang. Was sich vielerorts in filigraneren Weinen zeigt, die mit üppigen Fruchtaromen wahrlich nicht geizen. Nicolas kommt dies zupass: "Schöne, straffe und elegante Weine können wir am Schlossmühlenhof besonders gut. Wir lieben Finesse und Frucht, nicht so sehr den Alkohol."

Aber dass es der Rheinhesse schafft, bei all den Herausforderungen sogar eine Schippe draufzulegen, finden wir mehr als bemerkenswert. So schreibt der maßgebliche Weinführer Eichelmann 2022: "Nach dem guten Debüt im vergangenen Jahr präsentiert sich die neue Kollektion nochmals stärker. Beeindruckend und bestechend gleichmäßig sind die geradlinigen, klaren weißen Gutsweine."

Bei aller Beständigkeit sind seine Weine keineswegs gleichförmig, sie erobern charaktervoll den Gaumen. Auch um Innovationskraft ist er nicht verlegen. Als einer der Ersten in unserem Sortiment lanciert Nicolas mit dem Grauburgunder "Morgenrot" einen Wein, der die rötliche Farbe der Trauben auch im Glas charmant rüberbringt. Dass Chardonnay und Weißburgunder eine hervorragende Liaison eingehen, kennen wir bereits von anderen rheinhessischen Winzern und auch dieser charmante Tropfen macht da keine Ausnahme. Mein persönlicher Favorit ist sein strahlender Sauvignon Blanc. Der bekommt von mir seit Jahren das Prädikat "Bester Deutscher SBL unter 10 Euro" verliehen.

— Gotthard Scholz
(WEIN NEWS Mai 2022)

Weine zu dieser WEIN NEWS Geschichte

|
WeinProbierpaket
6er Paket "Schlossmühlenhof" merken 26% sparen
6er Paket "Schlossmühlenhof"
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

2 x 2021 Grauer Burgunder Morgenrot, Schlossmühlenhof, Rheinhessen
2 x 2021 Chardonnay & Weißburgunder, Schlossmühlenhof, Rheinhessen
2 x 2021 Sauvignon Blanc "vom Kalkstein", Schlossmühlenhof, Rheinhessen
mehr Details

ArtNr. 810001731

53,70 € 39,90 €* (1 l = 8,87 €)
Verfügbarkeit im Kontor
"Vom Kalkstein" Sauvignon Blanc trocken, Schlossmühlenhof merken 16% sparen
2021 "Vom Kalkstein" Sauvignon Blanc trocken, Schlossmühlenhof
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Der Diamant unter den weißen Reben erobert deutsche Weinberge! Im hellwachen Duft die Aromen von Stachelbeere, frischem Gras, Tropenfrucht und Kiwi. Am Gaumen besticht dieser Wein mit einer packenden, lebendigen und wunderbar verspielten Frucht. Gleichzeitig zeigt er eine mineralische Tiefendimension, die ihm Klasse...
mehr Details

ArtNr. 713500621

8,95 € 7,50 €* 0,75l (1 l = 10,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
Chardonnay & Weissburgunder, trocken, Schlossmühlenhof merken 16% sparen
2021 Chardonnay & Weissburgunder, trocken, Schlossmühlenhof
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Ein bravouröser Auftritt der Burgunderschwestern auf die geschliffene Art. Im brillanten Duft weißer Pfirsich, Mandeln und grüne Banane. Am Gaumen mit feingliedriger Struktur, angenehm kühler Frucht und einer dezent buttrigen Note, die im Nachhall zu verwöhnen versteht. Der Chardonnay stammt von 25 Jahre alten...
mehr Details

ArtNr. 713502321

8,95 € 7,50 €* 0,75l (1 l = 10,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
"Morgenrot" Grauer Burgunder trocken, Schlossmühlenhof merken 16% sparen
2021 "Morgenrot" Grauer Burgunder trocken, Schlossmühlenhof
weiß, trocken, Rheinhessen, Deutschland

Anders als es der Name vermuten lässt, ist die Traubensorte Grauburgunder von hellroter Farbe. Nicolas Michel hat seinen „Morgenrot“ mit den Schalen gekeltert. Das Ergebnis ist ein zart-rosa Wein, dessen herrlicher Duft nach Honigmelone, roten Beeren und Haselnüssen ihre Nase umspielt. Im Geschmack erfreuen der...
mehr Details

ArtNr. 713502021

8,95 € 7,50 €* 0,75l (1 l = 10,00 €)
Verfügbarkeit im Kontor
*Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Merkzettel erfolgreich hinzugefügt

Artikel wurde hinzugefügt

Der ausgewählte Artikel wurde Ihrem Warenkorb erfolgreich hinzugefügt

Hier können Sie sehen, ob ein Produkt im Rindchen-Kontor Ihres Vertrauens verfügbar ist. Um genaue Mengen zu erfahren oder Reservierungen vorzunehmen, rufen Sie bitte direkt im betreffenden Kontor an.